Sonntag, 22. Mai 2022

Hagenbach: Toter in Graben gefunden – wahrscheinlich vermisster Heinrich Damrose

27. September 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Hagenbach  – Am Dienstagnachmittag wurde in einem Graben an der Straße „Am Stadtrand“ ein lebloser Mann entdeckt.

Der Notarzt bestätigte dann den Tod des Mannes vor Ort.

Bei dem Toten handelt es sich laut Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit um den seit längerer Zeit vermissten 82-jährigen Heinrich Damrose. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es derzeit nicht. Im Moment laufe das Identifizierungsverfahren, um die der Identität des Toten zu bestätigen.

Damrose war am 28. August in Berg verschwunden. Polizei und Feuerwehr hatten mit großem Aufgebot nach dem Senior gesucht, ihn aber nicht finden können.

Weitere Angaben machte die Polizei vorerst nicht. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen