Mittwoch, 15. Juli 2020

Hagelflieger erstrahlt in neuem Glanz : VR Banken spenden 8.000 Euro für Flugzeuglackierung

4. Juni 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Rhein-Pfalz-Kreis

Quelle: Verein zur Hagelabwehr Vorder- und Südpfalz e. V.

Vor acht Jahren ist das Pilotprojekt zur Hagelabwehr per Flugzeug in der Vorder- und Südpfalz gestartet. Zahlreiche Einsätze bei teilweise extremen Wetterbedingungen haben nicht nur Schäden verhindert, sondern auch die Flieger stark beansprucht.

Daher wurde vor einigen Wochen, pünktlich vor dem Start der Hagelsaison, die Lackierung eines Flugzeuges erneuert. Ein großer Teil der Kosten wurde durch Spendengelder in Höhe von 8.000 Euro von sieben regionalen Volksbanken und Raiffeisenbanken gedeckt, unter ihnen die VR Bank Südpfalz eG, die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz und die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG, die sich mit jeweils über 1.000 Euro beteiligten.

Der Fördergedanke ist bei Genossenschaftsbanken seit jeher zentraler Bestandteil ihres Handels, da ganz nach dem Ansatz Raiffeisens „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“ die Region und die Menschen vor Ort unterstützt werden.

Derzeit stehen zwei Flugzeuge im Dienst des Vereins zur Hagelabwehr Vorder- und Südpfalz, eines in Schweighofen und eines in Bad Dürkheim. Die in Schweighofen stationierte Cessna 182 N, Baujahr 1970, erstrahlt jetzt in neuem Glanz.

Pro Jahr werden zwischen 25 und 30 Einsätze geflogen. Auch gestern waren die Hagelflieger mehrmals aufgestiegen. Reinhold Hörner, Vorsitzender des Vereins, erläutert das Vorgehen bei einem Einsatz: „Bei Bedarf werden Gewitterzellen angeflogen und vor der Unwetterfront in sicherem Abstand Silberiodid in die Wolken geimpft. Dabei werden Aufwinde genutzt, welche die Einsatzpiloten zur Beimpfung gezielt aufsuchen. Dadurch wird verhindert, dass sich große Hagelkörner bilden, die schwere Schäden verursachen können.“

Von diesem Schutz profitieren Winzer und Landwirte ebenso wie nahezu alle Unternehmen, Kommunen und Privatleute in der Region. Gerade Winzer sind dem Hagelrisiko und den dadurch verursachten Ernteausfällen in besonderem Maße ausgesetzt, aber auch Autos, Photovoltaikanlagen und vieles andere wird geschützt.

Den Pfälzer VR Banken ist es daher seit Projektstart ein besonderes Anliegen, einen Beitrag zur Hagelabwehr zu leisten und damit den Auswirkungen von schweren Unwettern entgegenzuwirken. Das Einsatzgebiet des Hagelfliegers umfasst die gesamte Vorder- und Südpfalz mit den Landkreisen Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim, Rhein-Pfalz-Kreis und Germersheim. Einsatzzeit ist von Mai bis September.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin