Montag, 13. Juli 2020

Grönland will Schmelzwasser an Unternehmen verkaufen

17. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft

Grönland will Schmelzwasser zum Trinken aufbereiten.
Foto: dts nachrichtenagentur

Nuuk  – Grönland hat vor, Schmelzwasser an kommerzielle Unternehmen zu verkaufen. „Uns ist natürlich klar, dass der Klimawandel zum Schmelzen des Eises beiträgt“, sagte Grönlands Energieminister Jess Svane dem „Tagesspiegel“.

„Aber er sorgt auch dafür, dass die Wasserknappheit auf der Welt zunehmen wird.“ Schmelzwasser in großen Mengen gebe es in Grönland seit Jahrtausenden. „Jetzt erkennen wir, dass wir daraus ein marktfähiges Produkt machen können, das anderswo fehlt“, so Svane.

„Es ist Wasser, das bei uns sonst ungenutzt abfließen würde.“ Zielgruppe seien kommerzielle Unternehmen. Welche Märkte diese dann mit dem Wasser anstrebten, sei ihre Sache. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin