Donnerstag, 22. Februar 2024

Unternehmen tun sich mit KI noch schwer

8. Juni 2020 | Kategorie: Nachrichten, Wirtschaft

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Berlin  – Die Unternehmen in Deutschland sprechen der Künstlichen Intelligenz (KI) eine herausragende Bedeutung zu, tun sich aber noch schwer damit, die Technologie praktisch einzusetzen.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Demnach sind etwa drei Viertel (73 Prozent) der Unternehmen mit 20 oder mehr Mitarbeitern der Meinung, KI sei die wichtigste Zukunftstechnologie. Aber gerade einmal sechs Prozent setzen KI selbst ein, jedes fünfte Unternehmen (22 Prozent) plant die KI-Nutzung oder diskutiert darüber.

Vor einem Jahr fiel der Anteil mit zwei Prozent KI-Nutzern und neun Prozent, die planen oder diskutieren, aber noch deutlich niedriger aus.

Für die Erhebung befragte Bitkom Research telefonisch 603 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen