Germersheim: Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

18. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Terre des Femmes-Aktionstag im vergangenen Jahr.Stadt Germersheim

Terre des Femmes-Aktionstag im vergangenen Jahr.

Germersheim – Am Vortag zum internationalen Gedenktag „Gewalt gegen Frauen“ am 24. November beteiligen sich der Landkreis und die Stadt Germersheim an der Fahnenaktion von Terre des Femmes.

Die Aktion am Nardiniplatz in Germersheim soll ein deutliches Bekenntnis für ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und gewaltfreies Leben soll damit sichtbar sein.

Wie in den vergangenen Jahren informieren die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Germersheim, Alexandra Gabriele Keim, und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Germersheim, Denise Hartmann-Mohr, ab 10.30 Uhr am Nardiniplatz alle Interessierten.

Zum Gespräch bereit sind außerdem Andreas Frey von der Polizeiinspektion Germersheim und Kurt Weber vom Weißen Ring. Um 12 Uhr wird nach dem Grußwort des Ersten Kreisbeigeordneten Dietmar Seefeldt zusammen mit Markus Schaile, Bürgermeister der Stadt Germersheim, die Fahne gehisst.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin