Mittwoch, 29. November 2023

Germersheim: Schlägerei vor „Königskeller“

4. Februar 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim
Auch Blumenkübel wurden in Mitleidenschaft gezogen. Fotos: v. privat

Auch Blumenkübel wurden in Mitleidenschaft gezogen.
Fotos: v. privat

Germersheim – In der Nacht zum Samstag hat es in den frühen Morgenstunden vor dem Club „Königskeller“ am Königsplatz eine größere Schlägerei gegeben.

Eine Passantin hatte der Polizei mehrere Personen gemeldet, die aufeinander einschlugen. Vor Ort trafen die Beamten aber nur noch die Geschädigten an. Eine Person hatte eine Platzwunde am Kopf.

Während der polizeilichen Maßnahme störte ein 35-jähriger Germersheimer ständig die Einsatzkräfte. Wegen seines aggressiven Auftretens und weil der Mann stark betrunken war, wurde er in Gewahrsam genommen.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu den Tätern hat sie nach eigenen Angaben bislang nicht. (red/pol)

v. privat

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen