Sonntag, 18. November 2018

Germersheim: Mann will mit Waffe zur Kreisverwaltung

9. November 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Eingang der Kreisverwaltung.
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Die Drohung eines 69-Jährigen, bewaffnet bei der Kreisverwaltung zu erscheinen, löste am Freitagmittag einen Polizeieinsatz aus.

Der Mann wurde gegen 12.30 Uhr von Einsatzkräften am Tounuser Platz in Gewahrsam genommen. Wegen seines Verhaltens musste der Mann zur weiteren Behandlung in eine psychiatrische Fachklinik gebracht werden.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, teilte die Polizei mit. Weitere Angaben machte sie nicht. (red/pol) 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin