Sonntag, 08. Dezember 2019

Gedenkfeiern zum Volkstrauertag in der Verbandsgemeinde Edenkoben

17. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: Pfalz-Express

VG Edenkoben. Am Volkstrauertag wird in ganz Deutschland an die Opfer der Kriege und der Gewaltherrschaft aller Nationen gedacht. Aus diesem Anlass finden auch in den Gemeinden der VG EdenkobenGedenkfeiern mit Kranzniederlegungen statt.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Ortsgemeinde Altdorf

Die Gedenkfeier findet am Sonntag, 17. November, 11 Uhr auf dem Friedhof statt. Der Posaunenchor und der Gemischte Chor sorgen für die musikalische Umrahmung der von der Gemeinde veranstalteten Feier. Ortsbürgermeister Helmut Litty hält die Ansprache. Die Besucher haben die Möglichkeit, für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu spenden, eine Spendenkasse wird aufgestellt.

Ortsgemeinde Böbingen

Der Gemeinderat hält zusammen mit dem Gemischten Chor Böbingen am Sonntag, 17. November, 11 Uhr das Totengedenken am Kriegerdenkmal vor der katholischen Kirche.

Ortsgemeinde Burrweiler

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet Sonntag, 17. November gegen 11.30 Uhr im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche statt. Die Ansprache hält Ortsbürgermeister Christian Weber.
Die Besucher haben bei der Feierstunde die Möglichkeit, für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu spenden, ein Spendenkörbchen wird hierfür bereitgestellt. Spenden können auch direkt beim Ortsbürgermeister abgegeben werden.

Stadt Edenkoben

Die Gedenkfeier am Sonntag, 17. November findet um 11.30 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof statt. Mitwirkende sind der Volkschor Edenkoben, Schülerinnen und Schüler der Paul-Gillet-Realschule plus, sowie der Prot. Posaunenchor. Die Gedenkansprache hält Stadtbürgermeister Ludwig Lintz.

Ortsgemeinde Edesheim

Die Gedenkfeier in Edesheim findet am Sonntag, 24. November um 11.15 Uhr im Anschluss an den katholischen Gottesdienst am Kriegerdenkmal statt. Die Kuckucksmusikanten und der Männergesangverein umrahmen die Feier musikalisch.

Ortsgemeinde Freimersheim

Die Gedenkfeier findet am Sonntag, 17. November, 11.15 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof statt. Der Gemischte Chor des Kulturverein Freimersheim sorgt für die musikalische Umrahmung der Feier. Ansprachen halten Ortsbürgermeister Daniel Salm und Pfarrer Peter Nirmaier von der Katholischen Kirchengemeinde.

Ortsgemeinde Gleisweiler

Die Gedenkfeier findet am Sonntag, 17. November, ab 18 Uhr in der Friedhofshalle in Gleisweiler statt. Diakon Michael Geiger wird eine Andacht, Ortsbürgermeister Thorsten Rothgerber wird eine Ansprache halten. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Bundeswehr.

Ortsgemeinde Gommersheim

Um 10.30 Uhr beginnt der Friedensgottesdienst mit dem Gedenken der Opfer von Krieg und Gewalt in der Prot. Kirche in Gommersheim. Die Umrahmung übernehmen die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die Dorfmusikanten und der MGV. Beiträge von Zeitzeugen werden zu hören sein.

Ortsgemeinde Hainfeld

Zum Volkstrauertag am 17. November gedenkt die Gemeinde Hainfeld den Kriegstoten der beiden Weltkriege sowie den Opfern von Vertreibung und Gewaltherrschaft. Die Feierstunde findet um 11.45 Uhr in der Friedhofshalle statt. Ansprachen halten Diakon Dr. Helmut Husenbeth und Ortsbürgermeister Wolfgang Schwarz. Die musikalische Begleitung übernimmt der MGV. Mit dabei die „Freunde Schmottseifen“.

Ortsgemeinde Kleinfischlingen

Am 17. November um 10.30 Uhr findet zum Volkstrauertag eine Gedenkfeier für alle Opfer von Gewalt auf dem Friedhof im Beisein von Pfarrerin Fr. Wedler-Krüger statt. Für die Gemeinde wird Andreas Kuhlbusch eine Ansprache halten. Der evangelische Singkreis wird die Feier musikalisch umrahmen.

Ortsgemeinde Rhodt unter Rietburg

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet am Sonntag, 17. November, 11.15 Uhr nach dem Gottesdienst am Denkmal neben der Kirche statt. Gestaltet wird sie von Pfarrer Lothar Schwarz und Ortsbürgermeister Armin Pister.

Ortsgemeinde Roschbach

Die Gedenkfeier findet am Sonntag, 17. November, 9.30 Uhr am Kriegerdenkmal statt. Die Kuckucksmusikanten, der Kirchenchor und der MGV Roschbach sorgen für die musikalische Gestaltung. Die Gedenkrede hält Ortsbürgermeister Albert Birkmeyer.

Ortsgemeinde Venningen
Die Gedenkfeier findet am Sonntag, 17. November, 11 Uhr auf dem Kirchenvorplatz statt.

Mit der Beflaggung von Dienstgebäuden der Behörden und Dienststellen wird auf den Gedenktag hingewiesen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin