Freitag, 10. April 2020

Frey & Kissel Azubis organisieren Kuchenverkauf für Flutopfer

18. Juni 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Landau

Die Azubis der Firma Kissel haben einen Scheck für Flutopfer erwirtschaftet. Foto: red

 

Landau. Durch die Initiative der Azubis der Unternehmensgruppe Frey & Kissel konnte eine Spende in der Höhe von 1.500 Euro an die Opfer der Flutkatastrophe übergeben  werden.

Die Idee zur Unterstützung der Menschen in den überschwemmten Gebieten wurde in einer innerbetrieblichen Schulung geboren. Schnell einigten sich die Azubis über  Inhalte und Organisation der Aktion: Durch einen Kuchenverkauf wollte man möglichst viele Kunden in den Verbrauchermärkten ansprechen und dort Spenden für die Opfer einsammeln.

Viele fleißige Kollegen waren bereit, ihre Backkünste unter Beweis zu stellen und den Azubis leckere, selbstgebackene Kuchen für die Aktion zu spendieren.

Der Erlös des Kuchenverkaufs kommt den Flutopfern der kleinen Gemeinde Wust/Fischbeck zu Gute. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin