Mittwoch, 22. September 2021

 Feuerwehren im Kreis Germersheim bekommen Schwimmsauger

Versicherungskammer Bayern unterstützt Pfälzer Wehren

28. Juli 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

V.li.: Mike Schönlaub, Brand- und Katastrophenschutz-Inspekteur des Landkreises Germersheim, Diana Kreuter-Schmitt, Direktorin der Pfälzischen Pensionsanstalt Bad Dürkheim (ppa), Geschäftsstelle der Versicherungskammer Bayern für den ehemaligen bayerischen Regierungsbezirk Pfalz, und Landrat Dr. Fritz Brechtel.
Foto: KV GER

Kreis Germersheim – Zwei Schwimmsauger haben die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Germersheim von der Versicherungskammer Bayern erhalten.

„Wie sinnvoll die Ergänzung ist, haben uns die Wetter- und Einsatz-Lagen der letzten Zeit deutlich vor Augen geführt“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel. „In unserer Region gibt es Bäche und andere Gewässer, die zu trockenen Zeiten sehr flach sind. Da sind diese neuartigen Schwimmsauger hervorragend geeignet, um den Unterschied zwischen wollen und können auszumachen. Gleichzeitig leben wir regelmäßig mit Hochwasser. Auch hier kann das neue technische Gerät in Einsatz kommen. Herzlichen Dank im Namen unseres Brand- und Katastrophenschutzes.“

Übergeben wurden die beiden Schwimmsauger von Diana Kreuter-Schmitt, Direktorin der Pfälzischen Pensionsanstalt Bad Dürkheim (ppa), Geschäftsstelle der Versicherungskammer Bayern für den ehemaligen bayerischen Regierungsbezirk Pfalz an Landrat Brechtel und den Brand- und Katastrophenschutz-Inspekteur des Landkreises, Mike Schönlaub. „Wo es keine Hydranten gibt, müssen die Feuerwehren zum Löschen eines Brandes, Wasser aus Bächen und anderen Gewässern entnehmen. Ist der Wasserstand sehr niedrig, kommt der moderne Schwimmsauger zum Einsatz“, so Schönlaub. Er verweist auch auf Überschwemmungen in der Vergangenheit hin, bei denen beispielsweise Keller vollgelaufen sind und künftig ebenfalls ein Einsatzbereich für die neuen Pumpen sein könnten.

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) stellt den Pfälzer Feuerwehren insgesamt 150 Schwimmsauger im Gesamtwert von 75.000 Euro zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin