Sonntag, 12. Juli 2020

FDP-Chef Lindner für punktuelle AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz

2. September 2018 | 3 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Christian Lindner

Christian Lindner
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – FDP-Chef Christian Lindner hat sich für eine punktuelle Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz ausgesprochen.

Teile der AfD und einige ihrer Mandatsträger bekämpften offen die liberale Ordnung, sagte Lindner der „Rheinischen Post“ . „Dann muss man sie beobachten.“

Der Verfassungsschutz benötige aber keine Empfehlungen von Parteipolitikern. Die Behörde könne unabhängig und eigenständig ein fachliches Urteil fällen. „Es darf nicht der Eindruck entstehen, die demokratischen Parteien wollten sich mit Hilfe des Verfassungsschutzes lästiger Konkurrenz entledigen.“

Klar müsse aber sein, dass die Demokratie wehrhaft sei. Das sei zuerst ein Auftrag im Wettbewerb der Parteien. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

3 Kommentare auf "FDP-Chef Lindner für punktuelle AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz"

  1. qanon sagt:

    Schelcht – Schlechter – Lindner….

  2. Aufgewachte sagt:

    Ob Lindner hofft, damit wieder mehr Stimmen für die FDP zu erhalten? Ich denke, das ist eine Fehlanzeige. Stimmen erhält man durch qualitativ gute Arbeit.

  3. Ben sagt:

    „Es darf nicht der Eindruck entstehen, die demokratischen Parteien wollten sich mit Hilfe des Verfassungsschutzes lästiger Konkurrenz entledigen.“

    Welche „demokratischen“ Parteien? Meint Lindner die „Etablierten“, die in den letzten Jahren mehrfach mit allerlei undemokratischen Tricks versucht haben, die unliebsame Konkurrenz niederzuhalten? Oder die in den letzten Jahren wiederholt die deutsche Verfassung gebeugt bzw. faktisch gebrochen haben? Meint er die Bundesregierung, die mittlerweile offiziell Fake-News verbreitet und dann noch verteidigt? Oder solch aufrechte Demokraten wie den Bundespräsidenten, der für linksradikale Bands auf Facebook Werbung macht?

    Herr Lindner möchte keinen falschen Eindruck hinterlassen? Wieso hält er dann nicht einfach mal die Kl….?

Directory powered by Business Directory Plugin