Montag, 20. Januar 2020

FDP-Chef Lindner: Deutschland muss Flüchtlinge zurückweisen

25. Februar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
FDP-Chef Christian Lindner. Foto: dts Nachrichtenagentur

FDP-Chef Christian Lindner.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – FDP-Chef Christian Lindner hat sich für die Zurückweisung von Flüchtlingen aus sicheren Herkunftsländern an der deutschen Grenze ausgesprochen.

„So handelt auch das rot-grün regierte Schweden. Frau Merkel legt das Recht hingegen so aus, dass viele Asylsuchende nach Deutschland kommen, denen man dies mit gutem Grund versagen könnte und müsste“, sagte der Freidemokrat im Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe den Eindruck erweckt, „als sei das Asylrecht ein allgemeiner Einwanderungsparagraph“, so Lindner.

„Sie hat damit unser Land in Europa isoliert. Das muss ein Ende haben. Das ist die einzige Möglichkeit, deutlich zu machen, dass die Flüchtlingssituation nicht eine deutsche, sondern eine europäische Aufgabe ist.“  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin