Dienstag, 30. November 2021

Fahrer verliert Kontrolle: Tanklaster legt sich auf die Seite

25. Januar 2016 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Foto: pol

Foto: pol

Hochstadt. Am 23. Januar gegen 14 Uhr fuhr ein Tanklaster, beladen mit ca. 5.000l Heizöl, auf der B272 aus Richtung Hochstadt kommend in Richtung Landau Dammheim.

Kurz vor der Abfahrt Dammheim kam der Lkw aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab in den Grünstreifen und der Fahrer verlor die Kontrolle über den LKW.

Der LKW stürzte und kam auf der rechten Seite liegend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Im Verlauf des Unfalls sprang der Domdeckel des LKW auf. Dieser konnte durch den Fahrer wenig später wieder geschlossen werden.

Trotz dessen lief eine bisher unbekannt große Menge Heizöl in den Straßengraben und auf die Fahrbahn.

Die zuständige Straßenmeisterei kümmerte sich um Reinigung der Fahrbahn durch eine Fachfirma und Entsorgung des verunreinigten Erdreichs.

Der 48jährige Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am LKW entstand Totalschaden.
Die B272 wurde zwischen der A65 und dem Essinger Kreisel voll gesperrt. (pol)

Foto: pol

Foto: pol

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin