Mittwoch, 27. Oktober 2021

Endingen: Joggerin Carolin Gruber fiel Sexualverbrechen zum Opfer – möglicherweise Serienkiller unterwegs?

11. November 2016 | Kategorie: Nachrichten, Nordbaden
Traurige Gewissheit: Carolin Gruber fiel einem Verbrechen zu Opfer. Foto: Polizei

Traurige Gewissheit: Carolin Gruber fiel einem grausamen Verbrechen zu Opfer.
Foto: Polizei

Endingen – Am Donnerstag kurz vor 15 Uhr fanden Suchkräfte der Polizei in einem kleinen Waldstück zwischen Endingen und Bahlingen eine tote Frau – es war die seit vier Tagen vermisste Carolin Gruber aus Endingen.

Die 27-Jährige war am Sonntagnachmittag zum Joggen aufgebrochen, wollte nach einer Stunde wieder zu Hause sein. Sie kehrte aber nicht wieder zurück. Angehörige meldeten sie dann am Abend als vermisst.

Seit Montag hatte die Polizei mit einem Großeinsatz nach der Frau gesucht. Am Donnerstag suchten Spezialtaucher zwei Seen im Ort ab, in den umliegenden Weinbergen wurden zahlreiche Hütten durchsucht.

Bedenklich: Im 30 Kilometer entfernten Freiburg war erst Mitte Oktober eine 19 Jahre alte Studentin vergewaltigt und getötet worden. Vom Täter fehlt jede Spur. Die Polizei hat nun eine Sonderkommission gebildet und prüft auch einen Zusammenhang der beiden Taten.

Auf einer Pressekonferenz gaben Ermittler und Staatsanwaltschaft am Freitag bekannt, die Obduktion habe ergeben, dass es sich um ein Sexualverbrechen handele. Weitere Details zur Todesart oder in welchem Zustand man die junge Frau vorgefunden hatte, wurden nicht mitgeteilt. Das sei Täterwissen, das aus ermittlungstaktischen nicht veröffentlicht werden dürfe.

Zeugen hatten ausgesagt, in der Nähe des Fundorts in den vergangenen Monaten immer wieder einen weißen BWM gesehen zu haben. Der Fahrer habe auch Passanten angesprochen. Die Personalien des Mannes seien der Polizei bekannt, so der Leiter der Soko, Richard Kerber. Die Polizei ermittle aber auch im persönlichen und sozialen Umfeld von Carolin Gruber. (ade/red)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen unter Telefon 07641/5820, der Polizeiposten Endingen, Telefon 07642/92870, oder jede andere Dienststelle entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

4 Kommentare auf "Endingen: Joggerin Carolin Gruber fiel Sexualverbrechen zum Opfer – möglicherweise Serienkiller unterwegs?"

  1. Peter Müller sagt:

    Wenn jemand nicht mehr als vermisst gilt, sondern einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen ist, macht man denn dann aus Respekt dem Opfer gegenüber, dass Bild unkenntlich ?

    • Johannes Zwerrfel sagt:

      Lieber Peter,

      bitte fragen Sie die Polizei, die das Bild so veröffentlicht hat.
      Für die Leser ist es schon wichtig, damit man sich vorstellen kann wie das Opfer ausgesehen hat.
      Eine schreckliche Tat.

      Die TäterIn wird hoffentlich schnell gefasst.

    • Redaktion sagt:

      Lieber Herr Müller,

      gerade AUS Respekt vor der Verstorbenen zeigen wir ihr Gesicht.
      Wenn ein Mensch unter so schrecklichen Umständen zu Tode gekommen ist, soll er nicht auch noch „ausradiert“ werden.

      Beste Grüße,
      die Red.

      • die Radaktion macht's richtig sagt:

        Liebe Redaktion,
        besser hätte man Hr. Müller in diesem Fall nicht antworten können. Ihnen gilt mein Respekt!
        An Hr. Müller gerichtet.
        Sehr geehrter Herr Müller,
        bei uns im Lande wird schon so viel zugekleistert, vernebelt, verdeckt, nur halb gesagt und gezeigt, vieles gar nicht gesagt und gezeigt, oft diffamiert und verdreht dargestellt. Der Mensch hat ein Gesicht was von anderen auch gesehen werden will. Auch wenn’s weh tut, es ist die Wahrheit mit der wir alle auch bei schlechtesten Ereignissen konfrontiert sind. Mein Beileid gilt der Familie von Carolin Gruber und Ihren Freunden, die Sie auf so schreckliche Weise verloren haben. Ich möchte/alle sollen auch das Gesicht Ihres Mörders sehen, damit wir erkennen können, wer dieses abartig gräßliche Verbrechen begangen hat. Ich hoffe die Ermittlungen lassen bald ein Ergebnis zu.

Directory powered by Business Directory Plugin