Samstag, 16. Oktober 2021

Einzigartiges Engagement: Landaus Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron besucht Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in LD&SÜW“ in neuen Räumlichkeiten

Benefizabend am 22. Oktober mit Prof. Dr. Franziskus von Heereman

4. Oktober 2021 | Kategorie: Landau, Regional, Veranstaltungstipps

Bürgermeister Dr. Ingenthron und Vereinsvorsitzende Christine Baumann im Austausch über die Situation der Landauer Senioren.
Quelle: Stadt Landau

Landau. Für ältere Menschen, die von Armut betroffen sind, ist er ein Silberstreif am Horizont: Seit gut sechs Jahren hilft der Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in LD&SÜW“ in Not geratenen Senioren.

Im Sommer ist der Verein um Vorsitzende Christine Baumann in neue Räumlichkeiten im Gemeindehaus der Landauer Stiftskirche umgezogen. Bei der Besichtigung des ansprechenden neuen Beratungszimmers sowie des geräumigen Büros unterhielten sich Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Christine Baumann über die Situation der Landauer Senioren sowie des Vereins.

„Wie die Corona-Krise einmal mehr gezeigt hat, engagiert sich Silberstreif in Landau und Umgebung in herausragender Weise und setzt damit ein großartiges Zeichen der Solidarität und Mitmenschlichkeit“, so Dr. Ingenthron mit Blick auf Aktionen wie das Verteilen von Lebensmittelgutscheinen, dem Einrichten einer Rund-um-die-Uhr-Telefonhotline oder dem so liebevoll gestalteten und zu den Menschen nach Hause gelieferten Ostermenü während der Lockdownphasen.

Bürgermeister Dr. Ingenthron sprach dem Verein im Namen des Stadtvorstands auch bei dieser Gelegenheit seinen ausdrücklichen Dank aus. Vereinsvorsitzende Christine Baumann berichtete, dass Silberstreif rund 200 Kunden in Landau und Umgebung betreue.

Der Bedarf nehme zu, aber zugleich gebe es in Landau eine hohe Bereitschaft sich in dieser Sache ehrenamtlich zu engagieren. Lediglich im handwerklichen Bereich sei der Verein aktuell nicht optimal aufgestellt. Hier sei Silberstreif zurzeit auf der Suche nach Helfern mit entsprechendem Geschick.

Der Verein „Silberstreif“ unterstützt Menschen ab 60 Jahren mit unbürokratischer, direkter und vertraulicher Hilfe, vorwiegend über Sachzuwendungen. Finanziert werden die Hilfeleistungen ausschließlich durch Spenden.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.silberstreif-landau.de oder in den Sprechstunden des Vereins jeweils Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 12 Uhr.

Am 22. Oktober findet ab 18:30 Uhr ein Benefizabend für Silberstreif unter dem Motto “Philosophisches und Musikalisches” in der Landauer Stiftskirche statt. Gastredner Prof. Dr. Franziskus von Heereman lässt das Publikum an seinen Gedanken zum Alter als „Oberstufe der Lebensschule“ teilhaben.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin