Sonntag, 28. November 2021

9. November: Silberstreif lädt zum Benefizkonzert gegen Altersarmut

30. Oktober 2016 | Kategorie: Kultur, Landau
Stiftskirche in Landau. Foto: Pfalz-Express/Ahme

Stiftskirche in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Silberstreif, der Verein gegen Altersarmut in Landau, lädt zu einem Konzert ein.

Was vor zwei Jahren mit einem Konzert des Landespolizeiorchesters in der Stiftskirche begonnen hat und im vergangenen Jahr in der Augustinerkirche mit einem Vortrag von Albrecht Hornbach fortgesetzt wurde, soll zur Tradition werden: Eine Benefizveranstaltung zum Jahresende.

In diesem Jahr lädt Silberstreif für Mittwoch, 9. November um 19 Uhr in der Stiftskirche ein. Unter dem Motto „Landau singt und musiziert für Silberstreif“ wollen bekannte Musiker aus der Stadt und der Südpfalz das Anliegen des Vereins unterstützen, nämlich Hilfe bei Armut im Alter leisten.

Zugesagt haben Norbert Heide an der Orgel, Sing-A-Pur, das südpfälzische Vokalensemble, das Froschquartett, der Männerchor aus Queichheim, Django Beinhart mit ihrer Klezmermusik, da capo, der Landauer Gospelchor, und acoustiCookies mit Gesang und Gitarre.

„Silberstreif – gegen Altersarmut in Landau e.V.“ erhebt keine Beiträge von seinen Mitgliedern. Um den Vereinszweck erfüllen zu können, ist der Verein deshalb auf Spenden angewiesen. Deshalb sind bei – oder auch nach – dieser Benefizveranstaltung Zuwendungen sehr willkommen.

Im Anschluss an das Konzert besteht bei einem zwanglosen kleinen Empfang im benachbarten Gemeindehaus am Stiftsplatz Gelegenheit zu Gesprächen und Informationen. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin