Sonntag, 08. Dezember 2019

Benefizveranstaltung am 23. November: „Das Unmögliche denken, das Mögliche wagen“

14. November 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kultur, Landau

Abt Notker ist ein begnadeter Querflötenspieler.
Quelle: privat

Landau. Am 23. November, um 18 Uhr wird in der Landauer Marienkirche eine Benefizveranstaltung stattfinden. SILBERSTREIF – gegen Altersarmut in Landau e.V. setzt auch dieses Jahr diese Tradition fort.

Zu einem besonderen Vortragsabend konnte als Gast Dr. Notker Wolf gewonnen werden. Als ehemaliger Abtprimas des Benediktinerordens war er Repräsentant von mehr als 800 Klöstern und Abteien auf der ganzen Welt.

Bekannt ist Abt Notker auch als Autor zahlreicher geistlicher Bücher.„Visionen für eine bessere Zukunft“ soll das Thema seines Vortrages sein. In seinem jüngst erschienen Buch, dessen Titel auch das Motto der kommenden Veranstaltung in der Marienkirche ist, beschreibt Notker Wolf seine Vorstellungen einer ökologisch sozialen und solidarischen Wirtschaft.

Dabei befasst er sich mit den aktuell uns bewegenden Fragen, wie Altersarmut und Renten, Klima und Umwelt, Immigration und Integration. Der Öffentlichkeit wurde er auch durch seine Liebe zur Musik und dabei auch der Rockmusik bekannt.

Er, gelegentlich auch der „rockende Abt“ genannt, spielt u.a. gekonnt Querflöte. Versprochen hat er, dieses Instrument zur Benefizveranstaltung in St Maria mitzubringen.

Und vielleicht wird er gemeinsam mit dem Dekanatskantor Horst Christill am Flügel sein musikalisches Können unter Beweis stellen.
Im Anschluss an den offiziellen Teil sind alle Besucher zu einem kleinen Empfang mit Gelegenheit zu Gesprächen und Informationen eingeladen.

„SILBERSTREIF – gegen Altersarmut in Landau e.V.“ erhebt keine Beiträge von seinen Mitgliedern. Spenden zur Unterstützung der Arbeit des Vereins, der sich um bedürftige ältere Menschen in Landau kümmert und diesen mit schneller und unbürokratischer Hilfe das Leben erleichtern will, sind bei – oder auch nach – dieser Benefizveranstaltung herzlich willkommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin