Donnerstag, 21. Januar 2021

Edenkoben: Baumpflegearbeiten auf der Alla Hopp!-Anlage stehen vor dem Abschluss

19. August 2020 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: Bernhard Bäcker

Edenkoben. Die umfangreichen Baumpflegearbeiten auf der alla hopp!-Anlage und entlang der Triefenbach-Anlage in Richtung Tennisplätze in Edenkoben stehen vor dem Abschluss.

Eine Vielzahl der Bäume war laut Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben aufgrund des Klimawandels und zwei überaus trockenen Sommern in Folge in einem schlechten Zustand.

Auf der alla hopp!-Anlage waren insbesondere die Erlen im Bereich des zugänglichen Triefenbachs und Ahornbäume bei den Toiletten betroffen. Mit der Verkehrssicherung der Bäume auf der Bewegungs- und Begegnungsstätte ging eine weitere einher: Die Bauzäune rund um das aus dem Regenrückhaltebecken kommende Durchlassrohr am Triefenbach sind verschwunden.

Dort wurde ein Auslaufgitter von der Firma Kurz in Edesheim angebracht. Das Gitter ist ein sicherer Schutz gegen Unfälle. Die Verbandsgemeindeverwaltung hat damit auch Anregungen von Eltern aufgegriffen.

Die Verbandsgemeindeverwaltung bedankt sich für das Verständnis der Winzer, sowie der Besucher der alla hopp!-Anlage. Bemerkenswert sei das große Interesse an den Arbeiten gewesen, die viel Zeit und Engagement in Anspruch nahmen, berichtet Bernhard Bäcker, zuständig für Umwelt, Natur und Gewässer im Fachbereich Bauen und Umwelt. Die Baumpflegearbeiten wurden von der Firma Gamber durchgeführt. (Ivonne Trauth)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin