Sonntag, 17. Januar 2021

Dorferneuerung im Donnersbergkreis: Einselthum erhält 83.400 Euro für „Mehr Grün im Dorf“

29. November 2020 | Kategorie: Donnersbergkreis

Roger Lewentz
Archivfoto: Pfalz-Express

Einselthum. Innenminister Roger Lewentz hat der Ortsgemeinde Einselthum (Donnersbergkreis) 83.400 Euro aus der Sonderinitiative der Dorferneuerung „Mehr Grün im Dorf“ bewilligt.

„Die Wohnqualität steigt mit dem Anteil grüner Dorfinfrastruktur. Auch in Einselthum wird sich die Begrünung des Ortes positiv auf die Dorfgestaltung auswirken“, sagte Lewentz.

In der Schwerpunktgemeinde Einselthum werden im Zuge der Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes Entsiegelungs- und Begrünungsmaßnahmen im ganzen Ort ausgearbeitet, die zu einem Durchgrünungskonzept zusammengestellt wurden. Neben der Ortseingänge sollen weitere Flächen auf dem Freizeitgelände und dem Friedhof neu gestaltet sowie Straßenbegleitmaßnahmen durchgeführt werden.

Insgesamt stehen im Programmjahr 2020 eine Million Euro für das Sonderkontingent „Mehr Grün im Dorf“ bereit. „Mit dem Sonderkontingent unterstützen wir innovative Ideen und konkrete Maßnahmen in den Dörfern, die positiven Einfluss auf die Dorfökologie und den Klimaschutz haben. Denn Klimaschutzaspekte spielen auch im Kleinen eine große Rolle“, so der Minister.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin