Mittwoch, 05. August 2020

Digitale Zukunft als Herausforderung der geistigen Entwicklungskräfte des Menschen: Vortrag und Tagesseminar mit Andreas Neider im Ita-Wegman Therapeutikum Landau

14. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Im ersten Stock befindet sich das Therapeutikum.
Quelle: itawegmann-therapeutikum.de

Landau. Gegenwärtig herrscht weltweit eine Art Goldgräber-Stimmung. Eine neue Ära, die fünfte Generation des mobilen Internets, kündigt einen technologischen Wandel an, eine „Disruption“, gegenüber dem bisherigen Stand der Digitalisierung.

Es geht dabei um eine neue Stufe der Verfügbarkeit des Menschen, um die Steuerung komplexer, von Maschinen ausgeführter Vorgänge in Echtzeit. Welche Risiken damit verbunden sind wird kaum thematisiert. Wie damit umgehen?

Am Freitag, 6. März, lädt das Ita-Wegman-Therapeutikum, Industriestraße 9 in Landau zu einem Vortragsabend um 20 Uhr ein. Der Autor Andreas Neider zeigt mit seiner kritischen Betrachtung zur digitalen Transformation, wie wir ihr als selbst bestimmender Mensch wirksam begegnen können. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende für den Trägerverein wird gerne entgegengenommen.

Am Samstag, 7. März, schließt sich das Tagesseminar „Denken mit dem Herzen – eine Antwort auf die Macht der Algorithmen“ mit Andreas Neider und Therapeutinnen des Ita-Wegman-Therapeutikums an. Die Kursgebühr beträgt 70 Euro.

Weitere Informationen zum Vortrag und Tagesseminar sowie dem weiteren Veranstaltungsprogramm des Ita-Wegman-Therapeutikums gibt es unter www.itawegman-therapeutikum.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin