Landau: Vortrag „Straßburg als einzige Großstadt Frankreichs mit einer Novemberrevolution 1918“

20. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Im Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) in Landau wird zum Vortrag eingeladen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Im Rahmen der von der VHS Landau und der Bezirksgruppe Landau des Historischen Vereins der Pfalz veranstalteten Vortragsreihe wird am 5. März Professor Dr. Stefan Fisch, Speyer, zum Thema „Straßburg als einzige Großstadt Frankreichs mit einer Novemberrevolution 1918“ referieren.

Am Ende des Ersten Weltkriegs brach auch die deutsche Herrschaft im Elsass zusammen. Der Vortrag ordnet die politischen Vorgänge des Oktober / November 1918 in unserer Nachbarschaft ein und stellt dann die aufrechten, doch aussichtslosen Demokratisierungsversuche des letzten Kaiserlichen Statthalters Dr. Schwander und die Novemberrevolution im nicht mehr deutschen und noch nicht französischen Straßburg dar.

Der Vortrag findet wie gewohnt um 19.30 in der Mensa des Otto-Hahn-Gymnasiums statt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin