Donnerstag, 20. Juni 2019

VG-Bürgermeisterkandidat Andreas Eberle (CDU): „Ich ziehe positives Fazit“

24. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Andreas Eberle (links) und Dietmar Seefeldt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Walsheim. Am Freitag lud die Gemeinde Walsheim zu ihrem Festakt anlässlich des 1250 Jahre-Jubiläums ein. Vor Ort waren auch Landrat Seefeldt, der ein Grußwort sprach und der CDU-Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters Landau-Land, Andreas Eberle.

Gut gelaunt und zuversichtlich zeigte sich Andreas Eberle. Noch am Nachmittag informierte er über sich und sein Programm an einem Stand in Billigheim. Seit 8. März sei er unterwegs gewesen, habe Haustürbesuche in allen 14 Gemeinden der VG gemacht und sei mit Info-Ständen präsent gewesen, berichtet er zufrieden.

„Ich ziehe ein sehr positives Fazit“, so Eberle. „Die Leute waren offen und hörten zu“. „Ich kenne Andreas schon länger. Ich halte ihn charakterlich für sehr geeignet“, so Dietmar Seefeldt (CDU). (desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin