Donnerstag, 24. Oktober 2019

Die Piraten: „Desolater Zustand der Bildungspolitik in Rheinland-Pfalz

29. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Landau. Der Kreisverband Südpfalz der Piratenpartei äußert sich zum Uni-Streikund weist auf ein Treffen der Piraten vor Ort hin.

„Der Streik der Studenten an der Universität in Landau zeigt, in welch desolatem Zustand sich die Bildungspolitik in Rheinland-Pfalz befindet“, so die Piraten.

Das jahrelange Sparen im Bildungssektor habe dazu geführt, dass es für die Studierenden nicht genügend Plätze in den Seminaren gibt. Dadurch könnten viele Studenten nicht die nötigen Seminare besuchen und in der Folge ihre Regelstudienzeit nicht einhalten.

„Befristete Arbeitsverhältnisse bei den wissenschaftlichen Mitarbeitern, unterbesetzte Verwaltungsstellen und die „schlechteste Universitätsbibliothek Deutschlands“ behindern jedes Studium massiv.“

Bildung sei ein sehr wichtiges Gut. Darum solle man die Lehrenden mit den nötigen finanziellen Mitteln versorgen um den Lernenden eine gute Ausbildung zu ermöglichen.

Friedel Vogt, Direktkandidat des Wahlkreis 50, dazu: „Keine Bildung ist lang- und mittelfristig viel zu teuer. Das können wir uns nicht leisten.“

Das nächste Treffen der PIRATEN vor Ort:
Am 2. Dezember ab 19 Uhr in der Weißenburgerstraße 30 im Haus Südstern.
Außerdem finden bis Weihnachten jeden Samstag ab 10 Uhr Infostände in der Landauer Fußgängerzone in der Gerberstraße Ecke Kronstraße statt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin