Sonntag, 14. Juli 2024

Die Edenkobener GästeführerInnen zu Besuch auf der CMT in Stuttgart

13. Januar 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Die Leiterin des Tourismusbüros, Sabine Zwick (3.v.r.) am Gemeinschaftsstand der Pfalz Touristik auf der CMT inmitten der „Edenkobener GästeführerInnen“.
Foto: red

Stuttgart/Edenkoben. Die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit hat ihre Pforten vom 11. bis 19. 01 2014 in Stuttgart geöffnet.

Für Sonntag hatte Sabine Zwick, die Leiterin des Tourismusbüros, die Edenkobener GästeführerInnen gebeten, sie bei der Bewerbung der Urlaubsregion Edenkoben zu unterstützen.

Nach einer intensiven Probenwoche mit selbstverfasstem „Drehbuch“ folgte nun der Auftritt auf der Messebühne mit dem Titel: „Der sündige König – eine bittersüße Romanze; Edenkoben – die pfälzische Stadt erzählt eine Geschichte von Liebe und Leid“.

König Ludwig I. zerrissen zwischen der aufreizenden  Lola Montez – seiner Geliebten und Königin Therese seiner tugendhaften Frau.

Nach dem Auftritt wurden die Messebesucher zum Stand E 80 in Halle 8 gebeten, wo ihnen König-Ludwig-Wein, Riesling feinherb (Weingut Nicole Graeber) und „Mätressentrüffel“ in diversen Geschmacksrichtungen angeboten wurden.

Wieder einmal bewiesen die Edenkobener GästeführerInnen ihre Wandlungsfähigkeit und erhielten dafür reichlich Applaus – mehr wird nicht verraten, denn gerne soll das Stück bei anderen Gelegenheiten vorgestellt werden.

Ein nächster Auftritt der GästeführerInnen ist für Sonntag, den 02. Februar 2014 im Museum für Weinbau und Stadtgeschichte vorgesehen. Ab 13.00 Uhr findet dort eine Veranstaltung unter dem Motto „Genuss & Tradition“ statt, bei der sowohl die Edenkobener Winzer mit ihren Spezialitäten als auch die Edenkobener GästeführerInnen mit Führungen durch ausgewählte Räume des Museums vertreten sein werden. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen