Freitag, 21. Januar 2022

Der Versorgungsstraße ein großes Stück näher gerückt: 10.000 Euro Spende für den Wanderclub Nello e. V.

2. April 2021 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

Arthur Müller freute sich über die von Birgit Dawo überreichte Urkunde.
Foto: privat

Weyher. Der Unternehmer und EX-Radsportler, Arthur Müller, zeichnet nun nochmals 200 Patenschaften an der 1616 Meter langen Versorgungstraße vom Hüttenbrunnen zur Nello – Hütte.

Der gebürtige Neustadter Arthur Müller übernimmt weitere 200 Meter der Patenschaften an der geplanten Versorgungstraße vom Hüttenbrunnen zur Nello – Hütte. Sein Name steht nun für insgesamt 300 Patenschaften.

Angestoßen wurde Müller diesmal durch die neue Auflage der Corona-Hilfsaktion der VR Bank Südpfalz: „Hilf-Deinem Verein 2.0“ – Zweite Runde zum Frühlingsanfang! https://vrbank-suedpfalz.viele-schaffen-mehr.de/nellohuette (Die Aktion läuft noch bis zum 29.4.2021)

Der Wanderclub Nello e. V. ist natürlich wieder als einer der Ersten mit dabei. Bei dieser tollen Crowdfunding Aktion (Schwarmfinanzierung) legt die VR Bank ab jeder Spende über 10 Euro nochmals 10 Euro dazu.

Zunächst tätigte Müller, der inzwischen in Singen lebt, eine 100 Euro Spende. Da die Anmeldeprozedur in seinen Augen „ein wenig langwierig“ ist, meldete er sich bei dem „Spendenakteur“ des Nelloclubs, Rudi Birkmeyer. Dabei stellte er die Frage, ob die VR Bank die Spenden verdoppelt, wenn ja, würde er gerne nochmals eine größere Summe sponsern. Es gibt nämlich pro Spendenvorgang ab 10 Euro weitere 10 Euro dazu. So wurde seine 100 Euro Crowdfunding Spende von der VR Bank auf 110 Euro aufgestockt. Eine tolle Sache für die beteiligten Vereine.

Der Unternehmer im (Teil-) Ruhestand ließ sich die Kontodaten vom Spendenkonto des Wanderclubs geben und überwies nochmals sagenhafte 10.000 Euro!!! Rudi Birkmeyer registrierte dies großartige Engagement mit Tränen in den Augen.

Arthur Müller hat verschiedene Firmen gegründet, darunter auch die Firma Adix-Healtcare GmbH. Sie steht für Selbstmedikation, Gesundheit ohne Chemie, Alternativ-Medizin und ist auf vielen Sparten präsent www.adix-healtcare.eu

„Somit sind inzwischen schon sage und schreibe 855 Meter der Trasse mit „Paten“ belegt. Die Finanzierungslücke reduziert sich inzwischen, sofern der Kostenvoranschlag gehalten werden kann, auf unter 25.000 Euro“, berichtet Rudi Birkmeyer ganz gerührt.

Die 1. Vorsitzende, Birgit Dawo hatte, wie das Foto oben zeigt, dem ehemaligen Radsportler und erfolgreichen Unternehmer, Arthur Müller, die „Besitzurkunde“ überreicht. Das Foto wurde bei dem Treffen der „Süddeutschen Radsportszene“ in Birkweiler aufgenommen. Dabei erhielt der großzügige Spender seine Urkunde für die ersten 100 Meter der Versorgungsstraße.

Arthur Müller freut sich sehr, einem kleinen Pfälzer Verein unter die Arme greifen zu können und möchte auch weiter mit Rat und Tat helfen, die Energieversorgung auf der urigen, fast 100 Jahre alten Hütte sicher zu stellen.

Und die Akteure des Wanderklub sind natürlich überglücklich, zumal die Restfinanzierung nun auch für einen 140 Mitglieder zählenden Verein, der in der aktuellen Situation schon über ein Jahr keine Einnahmen aus der Hüttenbewirtung generieren kann, überschaubar wird. Der erste Spatenstich darf geplant werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin