Dienstag, 21. September 2021

Coronabekämpfung: Zweibrücken will Modellkommune werden

26. März 2021 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Zweibrücker Rathaus
Foto: Stefan Ziemerle

Zweibrücken. Die Stadt Zweibrücken hat am 26. März ihre Bewerbung, Modellkommune in Rheinland-Pfalz für den sicheren Umgang mit Corona zu werden, bei der zuständigen Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz eingereicht.

Darüber informiert der Oberbürgermeister der Stadt Zweibrücken, Dr. Marold Wosnitza. „Ich bin zuversichtlich, dass wir mit unseren konkreten, für Zweibrücken spezifisch ausgerichteten Konzeptüberlegungen, die geforderten Rahmenvoraussetzungen für eine Zulassung erfüllen werden“, meint das Stadtoberhaupt.

Das Konzept der Stadt Zweibrücken bezieht sich dabei nicht auf ein einzelnes Projekt, sondern auf das gesamte Stadtgebiet. Dabei hat die Stadt drei Bereiche, die sich in ihrer Art und Struktur unterscheiden, besonders im Blick.

Die Innenstadt, die Außengastronomie und das Outlet Center. „Ziel ist es im Ergebnis eine kontrolliert gesteuerte Öffnung der Bereiche Außengastronomie, Innengastronomie, Einzelhandel und Dienstleister, Kulturveranstaltungen sowie Fitnessstudios durch Testung, entsprechende Hygienekonzepte und Kontaktnachverfolgung zu erreichen“, sagt Wosnitza.

Dabei wird die Kontaktnachverfolgung bei Infektionsfällen durch das zuständige Gesundheitsamt durchgeführt, das personell durch das Land bereits deutlich aufgestockt wurde. Hinzu kommt die Luca App zum Einsatz. Das beim Landkreis Südwestpfalz angesiedelte und für Zweibrücken zuständige Gesundheitsamt nimmt diese Bewertung als Modellkommune zum Anlass, das Programm“ SORMAS“ beschleunigt einzuführen, um das Projekt entsprechend begleiten zu können.

Mit der Anerkennung sollen Kommunen die Möglichkeit haben, bei einem Inzidenzfenster kleiner 100 neben den Regelungen in der entsprechend aktuell gültigen Coronaverordnung weitergehende Öffnungen zu gestatten.

Wie der Oberbürgermeister abschließend feststellt, liegt in Zweibrücken der Inzidenzverlauf der letzten 3 Wochen dauerhaft unter 50.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin