Freitag, 21. Januar 2022

Zweibrücken: Amazon-Befürworter Eich überreicht Bürger-Petition

7. Dezember 2021 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Andreas Eich übergibt die Petition samt zahlreicher Unterschriften an OB Wosnitza (r.).
Quelle: stadt zweibrücken

Zweibrücken. Bei der Debatte um die Ansiedlung des Online-Versandhändlers Amazon in Zweibrücken, fand am Dienstagnachmittag (7. Dezember) erneut die Übergabe eines weiteren Bürger-Anliegens an den ZEF-Verbandsvorstehenden Dr. Marold Wosnitza statt.

Im Foyer des Zweibrücker Rathauses überreichte Andreas Eich die von ihm ins Leben gerufene Petition samt zahlreicher Unterschriften an Wosnitza. In dieser befürworten Eich und seine Unterstützer den Bau sowie die Ansiedlung des Amazon-Logistikzentrums auf dem Areal des Steitzhofes, welches auf Contwiger Gemarkung liegt. Bis Dienstagmorgen hatten 1.266 Menschen die Petition auf der Online-Plattform change.org mit ihrer Unterschrift gefördert.

„Nachdem vor einigen Wochen eine Petition gegen das Vorhaben eingereicht wurde, wurde nun auch ein Anliegen für die Ansiedlung vorgebracht. Das ist selten und spiegelt einen Ausgleich verschiedener Meinungen in der Gesellschaft wider“, betonte Verbandsvorsteher Wosnitza.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin