Mittwoch, 27. Januar 2021

Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft Rheinland-Pfalz- CDU Sozialausschüsse: Norbert Lingenfelder zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt

21. Juni 2015 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Edenkoben. Bei der am 20. Juni in Fell/ Mosel stattgefundenen Landestagung wurde der Edenkobener  Norbert Lingenfelder zu einem der drei gleichberechtigten Landesvorsitzenden der CDA – Rheinland – Pfalz (Christlich demokratische Arbeitnehmerschaft), dem Arbeitnehmerflügel der CDU, gewählt. 

Norbert Lingenfelder.
Foto: cdu-edenkoben.de

Lingenfelder wurde mit dem besten Wahlergebnis der drei Stellvertreter ausgestattet.
Mit Horst Schwarz (Landau) und Patrick Redlingshöfer (Leimersheim) wurden zwei weitere Vertreter aus dem Kreisverband Südpfalz der CDA als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt.

Bernhardt Christ (Landau), der 20 Jahre als Beisitzer dem CDA Landesvorstand angehörte, trat aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl an.

Inhaltlich beschäftigten sich die CDA Delegierten aus Rheinland – Pfalz mit der Pflegesituation und dem  sich abzeichnenden Ärztemangel insbesondere in ländlichen Regionen des Landes. Referent war der Pflegebeauftragte der Bundesregierung und CDA – Bundesvorsitzende Staatssekretär Karl – Josef Laumann.

Ein weiteres Schwerpunktthema der CDA Landestagung waren die Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeitswelt auf den Arbeitsmarkt. Kompetente Gesprächspartnerin  war in dieser Fragestellung das hauptamtliche verdi – Bundesvorstandsmitglied Eva – Maria Welskop – Deffaa, die auch dem Bundes-Vorstand der CDA angehört. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin