Mittwoch, 23. Oktober 2019

JU-SÜW-Kreisvorsitzender Sebastian Christill zum stellvertretenden Bezirksvorsitzenden gewählt

21. Dezember 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik regional

Bezirkstag der JU Rheinhessen-Pfalz in Bodenheim.
Foto:red

Bodenheim. JU-SÜW-Kreisvorsitzender Sebastian Christill ist mit großer Mehrheit von den Delegierten beim Bezirkstag der JU Rheinhessen-Pfalz zum stellvertretenden Bezirksvorsitzenden gewählt worden.

Turnusgemäß fand am 21.12.2013 der wählende Bezirkstag in Bodenheim (Landkreis Mainz-Bingen) statt. Der langjährige Vorsitzende der Bezirks-JU, Jan Metzler, der im Oktober in den Bundestag
gewählt wurde, trat nicht erneut für dieses Amt an.

Zu seinem Nachfolger wurde der bisherige Stellvertreter Steffen Funck aus Ludwigshafen gewählt. Funck versprach, sein Leitmotto „Stärke durch Einheit“ zum Credo der nächsten Jahre zu machen. Metzler wurde für jahrelanges, herausragendes Engagement für die JU gelobt, das nun mit dem Einzug in den Bundestag einen vorläufigen Höhepunkt gefunden habe.

Neben dem bereits erwähnten Christill wurden auch Timo Hornung (Südwestpfalz) wieder und
Patrick Moll (Alzey-Worms) zu einem neuen Stellvertreter gewählt. Sebastian Christill freut sich
über seine neue Aufgabe: „Das neue Amt ermöglicht es in noch stärkerer Weise wie bisher, die
Interessen der jungen Leute aus der SÜW im Bezirk zu vertreten“, so der 24-Jährige.

Nach wie vor im Vorstand ist die JU SÜW auch durch Johannes Becker vertreten, der in seiner
Funktion als Medienreferent bestätigt wurde. „Spätestens seit Einführung dieses Amtes ist die
Junge Union Vorreiter in Öffentlichkeits- und Medienarbeit“, so Becker. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin