Freitag, 26. Februar 2021

Chawwerusch Theater erhält weiter Förderung vom Land

26. August 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Regional

Die Chawwersuch-Truppe erfreut seit Jahren die Theaterfreunde mit vielen professinell ausgearbeiteten Stücken.
Foto: Chawwerusch

Herxheim – Improvisation, Experimentierfreudigkeit und Kreativität stehen im Zentrum der Arbeit des Chawwerusch Theaters.

Seit seiner Gründung 1984 hat das professionelle, freie Ensemble des Theaters 84 Stücke produziert. Der kreative Inhalt der Stücke sowie das beachtliche künstlerische Niveau der Darbietungen bilden dabei die Grundlage für den Erfolg der Theatergruppe über viele Jahre hinweg.

Als Träger des Chawwerusch Theaters erhält der Verein Spurensicherung & Volkstheater in Herxheim einen unverändert hohen Landeszuschuss von 86.800 Euro für seine Kulturarbeit sowie einen Zuschuss von 23.000 Euro für das Projekt „Expedition Junges Chawwerusch“, wie Kulturministerin Doris Ahnen in Mainz mitteilte.

Nach der Sommerpause werden nicht nur bekannte Stücke wie „Der abenteuerliche Simplicissimus“ oder „Fräulein Braun“ aufgeführt. Auch neue Werke feiern Premiere.

So stellt Expedition Junges Chawwerusch am 17. Oktober seine erste Produktion „Ten things to do before I die“ vor. In ihrem ersten Stück fragt das „Junge Chawwerusch“ nach dem Leben und erzählt dabei auch vom Tod – mit unbändiger Lebens-freude und so überraschend wie das Leben selbst.

Nähere Informationen zum Chawwerusch Theater sowie zum Programm gibt es im Internet auf www.chawwerusch.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin