Donnerstag, 19. September 2019

Panorama

Alexander Zverevs Weg an die Spitze

5. März 2019 | Von

Alexander Zverev ist erst 21 und befindet sich bereits unter den Top 5 der weltweit besten Tennisspieler. Viele Experten sind der Meinung, dass sich das Ausnahmetalent auf dem besten Weg dazu befindet, schon bald die Nummer 1 der Welt darzustellen. Das scheint auch nicht unwahrscheinlich zu sein, wenn man bedenkt, dass Alexander Zverev beispielsweise Ende
[weiterlesen …]



Straubing: Drei Leichen in Wohnung gefunden

4. März 2019 | Von
Band Polizeiabsperrung

Straubing  – In einer Wohnung im Markt Mallersdorf-Pfaffenberg im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen sind am Montagvormittag drei Leichen aufgefunden worden. Es handele sich um zwei Frauen und einen Mann, teilte die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wird demnach von einem Tötungsdelikt ausgegangen. Ein 41-jähriger Hausbewohner wurde vorläufig festgenommen. Die genauen Umstände waren zunächst noch
[weiterlesen …]



Umfrage: Lehrer-Mehrheit sieht keine Ablenkung durch digitale Geräte

1. März 2019 | Von

Berlin  – Eine Mehrheit der Lehrer in Deutschland glaubt nicht, dass ihre Schüler durch das Lernen mit digitalen Geräten vom Unterricht abgelenkt werden. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor, die der Dudenverlag in der kommenden Woche vorstellen wird und über die der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Das Institut befragte im
[weiterlesen …]



Berlin: Festnahme im Fall Rebecca

28. Februar 2019 | Von

Berlin  – Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin hat es eine Festnahme gegeben. Die umfangreichen Ermittlungen der zuständigen Mordkommission hätten den Verdacht einer Straftat erhärtet, teilte die Berliner Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. In diesem Zusammenhang sei am Donnerstag eine Person festgenommen worden. Die Vernehmung und die Ermittlungen dauerten noch an. Weitere
[weiterlesen …]



Jurassic Park – Das Franchise wächst weiter

28. Februar 2019 | Von

Jurassic Park zählt mit einem Roman, fünf Kinofilmen, zahlreichen Spielen und jeder Menge Merchandise zu einem der größten Franchiseunternehmen der Welt. Jung und alt lieben die Abenteuer der mutigen Forscher und begeben sich mit diesen auf den Weg, die Welt der Dinosaurier zu erforschen. Fans genießen die Schreckmomente in 3D-Versionen der Actionfilme und Action-Junkies lieben den Nervenkitzel einer der Wildwasserbahnen, die
[weiterlesen …]



Nadine Berneis ist „Miss Germany 2019“

25. Februar 2019 | Von

Rust – Nadine Berneis wurde am 23. Februar im Europapark Rust zur „Miss Germany 2019“ gekürt. Die 28-jährige Stuttgarterin konnte sich bereits im November bei der „Miss Baden-Württemberg“-Wahl auf der offerta gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Nun holte sie sich den Titel der „Miss Germany“ und ließ damit 15 Mitstreiterinnen hinter sich. Als älteste der Bewerberinnen
[weiterlesen …]



WDR-Intendant distanziert sich von ARD-„Framing“-Papier

24. Februar 2019 | Von

Berlin  – WDR-Intendant Tom Buhrow wendet sich in der „Framing“-Debatte der ARD gegen eine Art interne Sprachpolizei: „Wenn nur noch bestimmte Worte benutzt werden sollen, mache ich nicht mehr mit“, sagte Buhrow dem „Handelsblatt“ zu einem internen Papier, welches in öffentlichen Debatten zu positiven Sprachbildern rät. Es handele sich um Schlussfolgerungen einer Wissenschaftlerin: „Ich kenne
[weiterlesen …]



„Framing Manual“ der ARD: Autorin der Studie meldet sich zu Wort

22. Februar 2019 | Von

Berlin  – In der Debatte um das umstrittene „Framing Manual“ der ARD hat sich jetzt die Linguistin und Autorin der Studie, Elisabeth Wehling, zu Wort gemeldet. „In den letzten Tagen ist eine Diskussion um ein Kommunikationskonzept entstanden, an dem ich im Auftrag der ARD gearbeitet habe. Im Rahmen der aktuellen Diskussion wurden Zitate aus dem
[weiterlesen …]



Personalausweis mit Online-Funktion wird kaum genutzt

21. Februar 2019 | Von

Berlin- Der Personalausweis mit Online-Funktion wird bisher kaum genutzt. Das geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, über die die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Donnerstagausgaben berichten. Demnach verfügen inzwischen 60,6 Millionen Bürger über einen Personalausweis im Scheckkartenformat. Bei etwa 23 Millionen ist die Online-Ausweisfunktion aktiviert. Die notwendige Software
[weiterlesen …]



Antisemitismus-Vorwurf: Kontroverse um Göttinger Friedenspreis spitzt sich weiter zu

20. Februar 2019 | Von

Göttingen  – Die Kontroverse um die Vergabe des Göttinger Friedenspreises an den Verein „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost“ spitzt sich weiter zu. „Ich halte die Vergabe des Göttinger Friedenspreises an die umstrittene Organisation für völlig verfehlt“, sagte der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland.. „Insbesondere die Unterstützung der israelfeindlichen BDS-Bewegung durch
[weiterlesen …]



Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot

19. Februar 2019 | Von

Paris  – Der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot. Er sei am Dienstag im Alter von 85 Jahren in Paris gestorben, hieß es am Dienstagmittag in übereinstimmenden Berichten. Lagerfeld hatte seine Karriere Mitte der 1950er-Jahre in Paris begonnen. Dort war er bei mehreren Modefirmen beschäftigt. Unter seinem eigenen Namen kreierte er mit Unterbrechungen seit 1974
[weiterlesen …]



Schauspieler Bruno Ganz gestorben

16. Februar 2019 | Von

Zürich  – Bruno Ganz ist tot. Der Schweizer Schauspieler starb am Samstag im Alter von 77 Jahren. Ganz gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Schauspieler der Gegenwart. 2004 verkörperte er Adolf Hitler in dem von Bernd Eichinger produzierten Film „Der Untergang“. Seine schauspielerische Leistung wurde dabei von der Presse überwiegend als überragend bezeichnet. 1996 wurde
[weiterlesen …]



Münchner Parkhausmord: Anwälte reichen Wiederaufnahmeantrag ein

15. Februar 2019 | Von
Justicia mit Waage

München  – Im Fall der ermordeten Charlotte B., die am 15. Mai 2006 erschlagen in ihrem Münchner Penthouse gefunden wurde, haben die Anwälte des verurteilten Neffen Benedikt T. einen Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens gestellt. Ein Münchner Anwalt und ein Experte für Wiederaufnahmeverfahren hätten den 102 Seiten dicken Antrag am 1. Februar beim Landgericht München
[weiterlesen …]



Rektorenpräsident sieht freie Forschung in Gefahr: Bei Brexit höhere Studiengebühren

14. Februar 2019 | Von

Berlin  – Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Peter-André Alt, hebt die Bedeutung der Wissenschaft als Brückenbauerin für einen gemeinsamen europäischen Wissenschaftsraum hervor. Das sei wichtiger denn je, da Europa in der Krise stecke, sagte Alt der „Frankfurter Rundschau“. Zugleich warnte der HRK-Präsident vor Angriffen auf die Forschung: „Obwohl die Wissenschaftsfreiheit zu den grundlegenden Werten eines
[weiterlesen …]



Vorteile von Mais in Landwirtschaft und Industrie

14. Februar 2019 | Von

Mais ist den meisten Menschen vor allem als Nahrungsmittel bekannt. Doch die Getreidepflanze wird vor allem in der Landwirtschaft vielseitig eingesetzt. Unter anderem dient Mais Landwirten als effizientes Futtermittel. Diese Kulturpflanze wird allerdings auch häufig als Biomasse zur Gewinnung von Biogas genutzt, sowohl in den Biogasanlagen landwirtschaftlicher Betriebe als auch als Lieferant erneuerbarer und sauberer
[weiterlesen …]



Fußball-Bundesliga mit Umsatzrekord

12. Februar 2019 | Von

Frankfurt/Main  – Der deutsche Profifußball hat in der Saison 2017/18 mit 4,42 Milliarden Euro einen neuen Umsatzrekord erreicht. Das berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf den „Wirtschaftsreport 2019“ der Deutschen Fußball-Liga (DFL). Vor allem ein neuer Medienvertrag habe demnach 65 Prozent zum Wachstum beigetragen. Unter dem Strich sei der Gewinn aber auf 102 Millionen Euro
[weiterlesen …]



US-Gericht spricht Drogenboss „El Chapo“ für schuldig

12. Februar 2019 | Von

New York  – Der ehemalige Chef des mexikanischen Sinaloa-Drogenkartells, Joaquín „El Chapo“ Guzmán, ist am Dienstag von einer Jury am US-Bezirksgericht in New York in allen Anklagepunkten für schuldig gesprochen worden. Die Staatsanwaltschaft wirft „El Chapo“ vor, er habe mit Drogenschmuggel und anderen illegalen Geschäften Milliarden US-Dollar verdient. Die Zeugenaussagen im Prozess gegen den ehemaligen
[weiterlesen …]



Großbritannien: Prinz Philip gibt Führerschein ab

10. Februar 2019 | Von

London – Der Duke of Edinburgh und Ehemann der britischen Königin, Prinz Philip, gibt freiwillig seinen Führerschein ab. Das teilte der Buckingham Palace am Samstagabend mit. Der 97-jährige Philip war am 17. Januar mit einem Geländewagen in einen Verkehrsunfall in der Nähe des Sandringham House in der englischen Grafschaft Norfolk verwickelt gewesen, bei dem er
[weiterlesen …]



Studie: Deutsche halten Reiche für egoistisch

9. Februar 2019 | Von

Berlin  – Die Deutschen sehen die Reichen des Landes mehrheitlich kritisch. 62 Prozent halten sie für egoistisch, 56 Prozent für materialistisch und die Hälfte für rücksichtslos. Zu diesem Ergebnis kommt eine vergleichende Studie des Soziologen Rainer Zitelmann zu Vorurteilen und Neid gegenüber Reichen in Europa und den USA, berichtet der „Spiegel“. Die Befragungen wurden von
[weiterlesen …]



Dutzende deutsche Neonazis huldigen der Wehrmacht in Ungarn

9. Februar 2019 | Von

Budapest – Nach Angaben des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) werden an diesem Wochenende erneut Dutzende Neonazis aus Deutschland nach Ungarn reisen und mit einem „Gedenkmarsch“ der Wehrmacht huldigen. Der „Tag der Ehre“ und der Marsch „Ausbruch60“ sei eine „feste Veranstaltung für deutsche Rechtsextremisten“, sagte eine Sprecherin des Bundesamtes den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. In den vergangenen
[weiterlesen …]



Cathy Hummels will für „Meinungsfreiheit“ kämpfen

8. Februar 2019 | Von

München – Cathy Hummels, Ehefrau des Fußballprofis Mats Hummels, ist bereit, im Rechtsstreit über die korrekte Werbekennzeichnung auf Instagram bis vor den Bundesgerichtshof zu ziehen. „Ich trete hier für meine Meinungsfreiheit und die meiner Kollegen ein“, sagte Hummels der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. In dem Streit mit dem Verband Sozialer Wettbewerb geht es darum, welche Posts
[weiterlesen …]



Rettet der FC Bayern die Meisterschaft?

7. Februar 2019 | Von

In den vergangenen Monaten musste der FC Bayern München immer wieder herbe Rückschläge verkraften. Letztlich wurde bereits zum Ende der Hinrunde die Führung in der Liga verspielt, während sich der Kontrahent aus Dortmund an der Spitze der Tabelle festbeißen konnte. Doch ist es für die Münchner noch möglich, diese Eindrücke rückgängig zu machen? Individuelle Qualität
[weiterlesen …]



Nach Insolvenz: Airlines machen Sonderpreise für gestrandete Germania-Kunden

5. Februar 2019 | Von

Berlin  – Mehrere Fluggesellschaften wollen Kunden der pleite gegangenen Germania zu Sonderpreisen in die Heimat zurückholen. Das teilte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) am Dienstag mit. „Germania-Fluggäste, die keine Pauschalreise gebucht haben und nun ihren Germania-Rückflug verlieren, können sich an unsere deutschen Fluggesellschaften wenden. Diese werden für den Rückflug nach Deutschland noch verfügbare Sitzplätze
[weiterlesen …]



Mindestens sieben Tote bei Wohnhausbrand in Paris

5. Februar 2019 | Von

Paris  – Bei einem Brand in einem Wohngebäude in Paris sind in der Nacht zu Dienstag mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 31 Menschen wurden verletzt, darunter drei Feuerwehrleute, teilten die Behörden mit. Die Zahl der Opfer könne noch steigen, sagte ein Feuerwehr-Sprecher am Dienstagmorgen. Das Feuer war gegen ein Uhr morgens in einem
[weiterlesen …]



Langstrecken-Billigfluggesellschaften sehen immenses Wachstum voraus

5. Februar 2019 | Von

Europäische Billigfluggesellschaften verzeichnen schon jetzt ein großes Wachstum. Nicht umsonst sollen Tochtergesellschaften von großen Airlines wie z.B. Lufthansa für Low Cost Angebote bei Langstrecken aufgebaut werden. Der billigste europäische Anbieter im Langstreckenbereich ist Norwegian, der auf Argentinien setzte und in diesem Land 155 Streckenrechte beantragte. Es wurde bereits die Norwegian Air Argentina gegründet, die am
[weiterlesen …]



Liebeskummer lohnt sich nicht – Oder doch?

5. Februar 2019 | Von

Jeden trifft es früher oder später: Nach der großen Liebe oder dem unerfüllten Gefühl des Verliebtseins kommt der Liebeskummer. Nach Trennung oder Abweisung, wenn das Gegenüber nicht (mehr) interessiert ist oder sich nicht verliebt hat. Dies kann weh tun. Aber für diese Situation gibt es einiges, was Mensch tun kann. Liebeskummer hat genau so viele
[weiterlesen …]



Namhafte Theologen schreiben offenen Brief an Kardinal Marx

3. Februar 2019 | Von

München – Namhafte Theologen und Katholiken in Führungspositionen rufen zu einem tiefgreifenden Wandel in der Kirche auf. In einem offenen Brief an den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, schreiben sie, an alle Bischöfe gerichtet: „Binden Sie sich selbst durch echte Gewaltenteilung – das passt besser zur Demut Christi und in den Rahmen der
[weiterlesen …]



’Ndrangheta nutzte deutsche Tarnfirmen für Kokaingeschäft

2. Februar 2019 | Von

Berlin  – Die italienische Mafia-Organisation ’Ndrangheta hat von Deutschland aus über Tarnfirmen Kokaingeschäfte abgewickelt. Wie der „Spiegel“ in berichtet, geht das Bundeskriminalamt davon aus, dass die europäischen Ermittler einem ’Ndrangheta-Clan mit Standorten in Nordrhein-Westfalen den Handel mit 490 Kilogramm Kokain nachweisen können. Insgesamt haben die Fahnder in einer vier Jahre dauernden Operation namens „Pollino“, an
[weiterlesen …]



Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen

2. Februar 2019 | Von

Berlin  – Die Online-Arztpraxis Zava will in Deutschland expandieren. Bisher agierte die Praxis aus London heraus, weil es hierzulande Ärzten nicht erlaubt war, ausschließlich aus der Ferne zu behandeln. Die Firma wolle einen Standort in Schleswig-Holstein eröffnen, von dem aus Patienten über das Internet zu rund 30 Indikationen beraten und behandelt werden – weitere Ableger
[weiterlesen …]



Vielen Bürgern fehlt Geld für vollwertige Mahlzeiten

30. Januar 2019 | Von

Berlin – Fast jeder dritte Erwerbslose in Deutschland kann sich nicht regelmäßig eine vollwertige Mahlzeit leisten: Bei einer EU-Erhebung gaben 30,3 Prozent der Menschen ohne Job an, nicht genug Geld zu haben, um jeden zweiten Tag vollwertig zu essen. Das geht aus neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, über welche die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtet.
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin