Donnerstag, 20. Februar 2020

Panorama

Bayern: Kritik an Staatsgemäldesammlungen wegen Sicherheitsmängeln

7. Dezember 2019 | Von

München- Mehrere Mitarbeiter der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen beklagen offenbar erhebliche Sicherheitsmängel in den Pinakotheken. „Dresden wäre hier täglich möglich“, zitiert der „Spiegel“ eine ungenannte Person. Die Mitarbeiter, die Beobachtungen aus ihrer Zeit in der Münchner Pinakothek der Moderne dem „Spiegel“ eidesstattlich versichert haben, waren bis vor Kurzem für die Sicherheit des dortigen Depots zuständig. Sie schildern
[weiterlesen …]



Studie: 10,4 Millionen Deutsche verschulden sich zu Weihnachten

5. Dezember 2019 | Von

Berlin  – Weihnachten wird für viele Deutsche zur Kostenfalle. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Kreditportals Smava werden hochgerechnet 10,4 Millionen Deutsche ihre Weihnachtsausgaben teilweise oder vollständig mit einem Dispokredit decken. Laut der Untersuchung geben 39 Prozent der Deutschen zwischen 300 und 700 Euro in der Weihnachtszeit für Geschenke, Reisen und Feiern
[weiterlesen …]



Schweinfurt: 43-Jähriger erschießt sich bei Verkehrskontrolle selbst

28. November 2019 | Von

Schweinfurt  – Auf der Autobahn 70 nahe der bayerischen Stadt Schweinfurt hat sich am Mittwochabend ein 43-jähriger Mann im Zuge einer Verkehrskontrolle selbst mit einer Pistole erschossen. Gegen 22:30 Uhr geriet der Pkw ins Visier einer Streifenbesatzung, woraufhin die Beamten per Anhaltesignalgeber den Pkw-Fahrer zum Anhalten veranlassten, was der Fahrer noch ohne Auffälligkeiten befolgte, teilte
[weiterlesen …]



Nachbarschaftslärm: Deutschland belegt EU-Spitzenplatz

28. November 2019 | Von

Wiesbaden  – In Deutschland haben sich rund 28 Prozent der Bevölkerung im Jahr 2018 in ihrem Wohnumfeld durch Verkehrs- oder Nachbarschaftslärm belästigt gefühlt. Innerhalb der Europäischen Union (EU) verzeichnete neben Deutschland nur Malta einen solch hohen Anteil an gefühlter Lärmbelästigung, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) unter Berufung auf die Statistik EU-SILC (European Union Statistics on
[weiterlesen …]



Islamismus-Experte Mansour: Kinder von IS-Rückkehrern von Eltern trennen

26. November 2019 | Von

Berlin  – Der Islamismus-Experte Ahmad Mansour plädiert dafür, Kinder von IS-Rückkehrern von ihren Eltern zu trennen. Die Kinder „dürften fast durchweg traumatisiert sein und damit umso empfänglicher für die Schwarz-Weiß-Ideologien ihrer Eltern. Hier halte ich eine zeitlich begrenzte Trennung von den Eltern am Anfang für absolut sinnvoll“, schreibt Mansour in einem Gastbeitrag für den „Kölner
[weiterlesen …]



Moderne Verbundfolien – PET, Papier und Aluminium sind wichtige Bestandteile

25. November 2019 | Von

Nicht nur in der Industrie, sondern auch für Produkte des alltäglichen Lebens kommen Verbundfolien zum Einsatz. Besonders Verpackungen für Lebensmittel und Arzneimittel bestehen häufig aus Verbundfolien. PET, also Polyesterfolie, zählt zu den bekanntesten Verbundmaterialien und wird meist für die Getränkeaufbewahrung und als Material für Flaschen verwendet. Doch auch Eistüten und Zigarettenpapier bestehen aus Verbundfolie. Hierbei
[weiterlesen …]



Einbruch: Welche Versicherung zahlt?

24. November 2019 | Von

Ein Einbruch in eine Wohnung bringt nicht nur einen materiellen Schaden mit sich, sondern viele Betroffene leiden danach an heftigen Angststörungen. Der materielle Schaden kann eine Versicherung für Einbruch ersetzen. Allerdings muss entsprechende Vorsorge getroffen werden. Zahlt die Hausrat- oder die Gebäudeversicherung? Zuvor ein typischer Fall: Ein Mieter meldet dem Vermieter, dass ein Einbruch in
[weiterlesen …]



Clanchef Miri soll Rechnung für Abschiebungen selber zahlen

24. November 2019 | Von

Bremen  – Der libanesische Clan-Chef Ibrahim Miri soll die Kosten für seine beiden Abschiebungen selbst tragen. Nach Informationen der „Bild am Sonntag“ sind entsprechende Kostenbescheide bereits in Arbeit. Alleine die Kosten für Miris erste Abschiebung im Juli 2019 (Learjet und Polizeieinsatz) betragen laut BamS-Bericht unter Berufung auf Sicherheitskreise annähernd 65.000 Euro. Da noch ein zweiter
[weiterlesen …]



„Die Welle“-Lehrer bereut sein Faschismus-Experiment

24. November 2019 | Von

Washington  – Der US-Lehrer, dessen Faschismus-Experiment in einer Geschichtsklasse 1967 zur Vorlage für das Buch „Die Welle“ wurde, bereut dieses heute zutiefst. „Es war ein abschreckendes Beispiel, das ich niemals wiederholen würde“, sagte Ron Jones der „Welt am Sonntag“. Jones hatte als 26-jähriger Lehrer der Cubberley High School in Palo Alto bei San Francisco seinen
[weiterlesen …]



RTL-Moderator Walter Freiwald ist tot

21. November 2019 | Von

Köln  – Der frühere RTL-Moderator Walter Freiwald ist nach Angaben des Senders tot. Freiwald sei schon am Samstag einem Krebsleiden erlegen, meldete RTL am Mittwochabend auf seiner Internetseite. Erst am 6. November hatte Freiwald seine Erkrankung via Twitter und Facebook öffentlich gemacht und dabei auch seinem früheren Arbeitgeber einen medialen Seitenhieb versetzt. Bevor die „Bild“
[weiterlesen …]



Das sind die interessanten Technologie-Trends 2020

21. November 2019 | Von

Im kommenden Jahr können Technologie-Fans mit spannenden Neuerungen rechnen. Durch alle Medien hindurch, von audio über visuell bis hin zu digital, zeichnen sich Trends ab, die die Branche revolutionieren und Verbraucher begeistern können. Wir stellen die Highlights vor und geben einen Überblick über die interessantesten Trends, die uns im Technologie-Jahr 2020 erwarten. 5G Netz Im
[weiterlesen …]



Britisches Königshaus: Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder

20. November 2019 | Von

London  – Der britische Prinz Andrew legt seine öffentliche Ämter wegen seiner Verwicklung in den Epstein-Skandal vorerst nieder. Seine Verbindungen zu dem verstorbenen US-Investmentbanker und verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein hätten zu einer wesentlichen Störung innerhalb der königlichen Familie geführt, teilte Prinz Andrew am Mittwochabend mit. Deshalb habe er die britische Königin Elisabeth II. darum gebeten,
[weiterlesen …]



Neues Nürnberger Christkind will sich nicht einschüchtern lassen

20. November 2019 | Von

Nürnberg  – Die 17-jährige Gymnasiastin Benigna Munsi, die kürzlich zum diesjährigen Nürnberger Christkind gekürt wurde, geht ihrer neuen Rolle mit Zuversicht entgegen. „Ich denke, ich werde an der Aufgabe wachsen“, sagte sie dem „Zeitmagazin“. Dieser Prozess habe schon begonnen: „Seit den Anfeindungen im Internet nach meiner Wahl gab es ein großes Echo in den Medien
[weiterlesen …]



Baustellen: Ein Paradies für Diebe

15. November 2019 | Von

Von der Schaufel bis zum Bagger: Auf Baustellen finden sich allerlei Dinge, die zum Diebstahl verleiten. Das kostet Bauunternehmen Zeit und Geld. Doch es gibt wirkungsvolle Methoden, die vor Diebstahl schützen können. Damit müssen Täter rechnen Eigentlich sollte das vom Gesetzgeber im Strafgesetzbuch festgelegte Strafmaß schon abschreckend genug sein. Der Diebstahl von Material und Maschinen
[weiterlesen …]



Interner vs. ausgelagerter 3D Druck: Was macht mehr Sinn für mich?

14. November 2019 | Von

3D-Druck ist inzwischen aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Das erste Thema, mit dem man sich jedoch zuerst befassen muss, ist die Make-or-Buy-Entscheidung: Sollte 3D-Druck intern stattfinden oder lieber ausgelagert, also von einem externen Dienstleister gekauft werden? Bei der Überlegung, verschiedene Fertigungsschritte auszulagern, kommt man als Unternehmer um eine genaue Kosten-/Nutzen-Kalkulation nicht herum, um maximal
[weiterlesen …]



Euro 2020: Alles Wissenswerte rund um die Europameisterschaft im kommenden Jahr

12. November 2019 | Von

Bald ist es wieder soweit – die Fußballeuropameisterschaft naht. Dieses Mal gibt es zudem noch eine weitere Besonderheit: 2020 feiert die Europameisterschaft 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass haben die Verantwortlichen der UEFA entschieden, dass das Turnier diesmal in verschiedenen europäischen Ländern stattfinden soll. Normalerweise ist es üblich, dass die EM in nur einem Gastgeberland ausgetragen
[weiterlesen …]



(Vor-)Weihnachtszeit – Fresszeit: So kämpft man gegen die Pfunde

11. November 2019 | Von

In der Zeit vor Weihnachten und beim Fest selbst wird geschlemmt, was das Zeug hält. Hier ein Plätzchen, da eine Bratwurst auf dem Weihnachtsmarkt und schon zeigt die Waage gefühlt 50 Kilo mehr an. Blöd nur, wenn man die Pfunde nach der Festzeit wieder runterbekommen möchte. Da ist oft ein eiserner Wille gefragt, denn so
[weiterlesen …]



Rauswurf: Mainz 05 trennt sich von Cheftrainer Schwarz

10. November 2019 | Von

Mainz  – Der Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 hat seinen bisherigen Cheftrainer Sandro Schwarz mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Diese Entscheidung sei das Ergebnis „von intensiven Gesprächen am Samstagabend und Sonntagmorgen“, teilte der Verein am Sonntagmittag mit. Die Trennung sei „einvernehmlich“ erfolgt. Weitere Details wurden zunächst nicht mitgeteilt. Schwarz hatte den Cheftrainerposten bei
[weiterlesen …]



Drei Tote nach Verkehrsunfall auf A 67 bei Rüsselsheim

9. November 2019 | Von

Rüsselsheim  – Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 67 nahe der Anschlussstelle Rüsselsheim sind am frühen Samstagmorgen drei Menschen ums Leben gekommen. Gegen 03:36 Uhr war ein 24-jähriger Pkw-Fahrer mit zwei 26 Jahre alten Mitfahrern auf der A 67 in Fahrtrichtung Köln unterwegs, als er in Höhe der Anschlussstelle Rüsselsheim Ost aus bisher ungeklärter Ursache
[weiterlesen …]



Diamantbestattung: Eine in der Schweiz geborene Idee wird weltweit populär

4. November 2019 | Von

Diamanten aus Asche sind im Labor künstlich hergestellte Kristalle, die natürlichen Diamanten in jeder Hinsicht ähnlich sind. Die Idee ist in der Schweiz entstanden und wird dazu verwendet, Kremationsasche in wertvolle Diamanten zu verwandeln. Das ist deshalb möglich, weil die Asche von Menschen und Tieren größtenteils aus Kohlenstoff besteht – genau wie bei den in
[weiterlesen …]



Israels NOK-Chef unterstützt Olympia 2036 in Berlin

3. November 2019 | Von

Berlin – Der Chef des Israelischen Olympischen Komitees (NOK) spricht sich für Olympische Spiele 2036 in Berlin aus – hundert Jahre nach den Spielen im Nazi-Deutschland von 1936. „Mit den Olympischen Spielen 2036 in Berlin würde man eine sehr starke Botschaft an die Welt senden“, sagte Igal Carmi der „Bild am Sonntag“. „Eine Botschaft von
[weiterlesen …]



Juncker kündigt Memoiren an

2. November 2019 | Von

Brüssel  – EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will nach dem Ausscheiden aus dem Amt seine Memoiren schreiben. Das sagte er dem „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. „Ich habe Angst davor, dass ich dauernd `ich` schreibe“, sagte Juncker. Denn an sich selbst erinnere man sich. „Und das ergibt dann: ich, ich, ich“, so der EU-Kommissionspräsident weiter. Seine Memoiren
[weiterlesen …]



Medien-Unternehmer Kofler wirft Journalisten „links-grüne Heuchelei“ vor

2. November 2019 | Von

Berlin  – Mit deutlichen Worten kritisiert der Medien-Unternehmer Georg Kofler Medien und Journalisten in Deutschland und wirft ihnen einseitige Berichterstattung vor. „Im Medien- und Kulturbetrieb herrschen viel links-grüne Heuchelei und sozialistische Neidreflexe gegenüber Unternehmern. Es scheint intellektuell eleganter, links zu sein, aber First Class zu fliegen“, sagte Kofler dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Er habe aber selbst
[weiterlesen …]



Arbeiten in der Schweiz – worauf müssen deutsche Arbeitnehmer achten?

1. November 2019 | Von

Die Schweiz wird mit einem hohen Lebensstandard und einem hohen Lohnniveau in Verbindung gebracht. In den vergangenen Jahren entwickelte sich das Nachbarland deshalb zum beliebtEinwanderungsland für deutsche Arbeitnehmer. Grenzgänger, die in grenznahen Regionen leben und in der Schweiz arbeiten, bezeichnen die im Vergleich mit Deutschland guten Arbeitsbedingungen als Hauptgrund für eine Berufstätigkeit in der Schweiz.
[weiterlesen …]



GdP-Chef verurteilt Gewalt gegen Schiedsrichter

30. Oktober 2019 | Von

Berlin  – Für den Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, zeigt die Prügel-Attacke im hessischen Münster gegen einen Schiedsrichter, dass die Konfliktlösungskultur in der gesamten Gesellschaft nicht mehr ausgeprägt ist. Dies spiegele sich auch beim Amateurfußball wider: „Der Respekt in der Gesellschaft nimmt weiter ab – auch auf dem Fußballplatz. Die Aggressionen zwischen
[weiterlesen …]



Kaiserslautern – Hundehalter rastet aus

17. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern – Am Dienstagmorgen eskalierte eine Auseinandersetzung zwischen einem 26-jährigen Hundehalter und einer Mitarbeiterin der Post. Vor einem Ablagekasten der Deutschen Post verrichtete der Hund des 26-jährigen sein großes Geschäft. Da der Hundehalter keine Anstalten machte, den Kot zu entfernen, sprach ihn eine Mitarbeiterin der Post an. Sie bat ihn, den Hundekot mitzunehmen und zu
[weiterlesen …]



Der mysteriöse Fall einer isolierten Familie hält die Niederlande in Atem

16. Oktober 2019 | Von

Ruinerwold (Niederlande) – Der mysteriöse Fall einer von der Außenwelt abgeschnittenen Familie hält die Niederlande in Atem. Es ist ein Fall der sprachlos macht. Am 13. Oktober betritt ein junger Mann einen Pub in der niederländischen Kleinstadt Ruinerwold, unweit der deutschen Grenze. Dort berichtet er dem Wirt Unglaubliches: Er sei von einem Bauernhof in der
[weiterlesen …]



Kinderschutzbund verlost Tickets für Familienkonzert

16. Oktober 2019 | Von

Landau – Am Sonntag, 10. November um 15:00 Uhr findet in der Landauer Jugendstil-Festhalle, Mahlastraße 3 ein Familienkonzert zu Hans Christian Andersens Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ statt. Präsentiert wird das Stück von Musikern des SWR Symphonieorchesters und dem SWR Vokalensemble zugunsten des Herzenssache e.V. Der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. verlost telefonisch unter 06341-141414 zwanzig Tickets
[weiterlesen …]



Saša Stanišic bekommt Deutschen Buchpreis und kritisiert Peter Handke

14. Oktober 2019 | Von

Frankfurt/Main – Der Autor Saša Stanišic bekommt für seinen Roman „Herkunft“ den Deutschen Buchpreis 2019. Das gab die Jury am Montagabend auf der Frankfurter Buchmesse bekannt. Die Auszeichnung ist mit 25.000 Euro dotiert. „Herkunft“ ist stark autobiografisch geprägt. Stanišic stammt aus Bosnien und Herzegowina, flüchtete aber als Jugendlicher mit seinen Eltern nach Deutschland und wuchs
[weiterlesen …]



Thüringer Verfassungsschutz: „Wir haben gewarnt“

14. Oktober 2019 | Von

Erfurt  – Für den Präsidenten des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan Kramer, kam der Anschlag von Halle prinzipiell nicht überraschend. „Der Modus Operandi ist nach den Anschlägen von Anders Breivik in Oslo, Brenton Tarrant in Christchurch und Patrick Crusius in El Paso, um nur einige Angriffe zu nennen, nicht neu. Wir haben davor gewarnt, dass es jederzeit
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin