Dienstag, 18. Januar 2022

Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt Germersheim

30. November 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Stellvertretend für Landrat Dr. Fritz Brechtel begrüßte der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler die Bundeswehrsoldaten.
Foto: Kreisverwaltung Germersheim/mda.

Kreis Germersheim – Seit einer Woche unterstützen sieben Bundeswehrsoldaten aus Mayen das Gesundheitsamt in Germersheim.

Die Gesundheitsämter im ganzen Land sind überlastet, weil es bei den seit Wochen stetig nach oben schnellenden Corona-Infektionen nicht mehr möglich ist, alle Kontakte nachzuverfolgen. Germersheim hat jetzt Verstärkung von der Truppe.

„Darüber sind wir sehr froh. Die hohe Zahl an Infizierten bedeutet auch eine hohe Zahl an Kontakten, die nachverfolgt werden müssen. Dabei entlasten die Bundeswehrsoldaten das Gesundheitsamt“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel, der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler und der Leiter des Gesundheitsamts, Dr. Christian Jestrabek.

Die Mitarbeiter des Gesundheitsamts sind schon sehr lange im Corona-Dauereinsatz. Unermüdlich bewältigten sie die vielzähligen Aufgaben, die die hohe Zahl an Infizierten mit sich bringe, so Brechtel, der allen für den „engagierten Einsatz und die hervorragende Arbeit“ dankte.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin