Donnerstag, 02. Februar 2023

Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden: 2017 feiert Rheinland-Pfalz

3. Oktober 2016 | Kategorie: Nachrichten, Regional
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Dresden/Mainz. Die zentralen Feierlichkeiten zum 26. Tag der Deutschen Einheit finden vom 1. bis 3. Oktober in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden unter dem Motto „Brücken bauen“ statt.

Zum Bürgerfest mit der traditionellen Ländermeile und zum Festakt werden etwa 500.000 Besucher erwartet.

Der Tag der Deutschen Einheit wird jedes Jahr am 3. Oktober gefeiert. Die zentrale Feier findet immer in dem Bundesland statt, das gerade die Bundesratspräsidentschaft inne hat. Nach Sachsen in diesem Jahr wird 2017 Rheinland-Pfalz die Feierlichkeiten ausrichten.

Also lädt nächstes Jahr Rheinland-Pfalz zum Fest der Deutschen Einheit nach Mainz ein – und feiert im gleichen Jahr auch seinen 70. Geburtstag.

Rheinland-Pfalz wirbt für sich in Dresden

„Innovation und Tradition“ – unter diesem Motto präsentiert sich Rheinland-Pfalz in Dresden. Die Besucher bekommen im Länderpavillon einen lebendigen Eindruck von den touristischen Sehenswürdigkeiten mit 360 Grad Videos.

Mit einer Virtual Reality-Brille können sie Deutschlands längste Hängebrücke im Hunsrück überqueren. Über die berufsspezifischen Angebote und Qualifikationen informiert die Fachkräftekampagne des Landes.

Zu den Traditionen von Rheinland-Pfalz gehören natürlich auch die Spitzenweine, die man in der Straußwirtschaft des Landes probieren kann. Die neue rheinhessische Weinkönigen Laura Lahm wird den Gästen die Weine vorstellen.

Die Besucher im Länderpavillon können sich mit einem Erinnerungsfoto aus der Fotobox und kleinen Gastgeschenken auf die Feierlichkeiten im kommenden Jahr einstimmen. Die Vorbereitungen für das Großereignis in Mainz sind bereits in vollem Gang.

Das Projektteam will die Erfahrungen der sächsischen Gastgeber für seine Planungen nutzen und die Abläufe an den drei Festtagen in Dresden in allen Facetten begleiten. (bmi/rlp.de)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen