Freitag, 18. Oktober 2019

Brückensprayer der A6 und A61 in Mannheim ermittelt

8. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen, Nordbaden, Rhein-Pfalz-Kreis

Symbolbild: Pfalz-Express

Ruchheim. Am 6. Juni gegen 17:50 Uhr sprayten unbekannte Täter an der Autobahnbrücke des Autobahnkreuzes Frankenthal Graffiti mit Bezug zum Eishockeyverein GKS Tychy auf.

Dabei wurden sie durch einen Zeugen beobachtet, der neben seiner Beobachtung auch das Kennzeichen des durch die Täter genutzten Fahrzeuges der Autobahnpolizei Ruchheim mitteilte.

Auf Grund des am gleichen Abend stattfindenden Spiels der Champions Hockey League zwischen den Adlern Mannheim und GKS Tychy wurde die Mannheimer Polizei gebeten, die Parkplätze der SAP Arena zu kontrollieren. Die Polizei des Mannheim-Neckarauer Polizeireviers konnte das Fahrzeug finden und die Personalien der, nach Spielende zu ihrem Fahrzeug zurückkehrenden, Täter feststellen.

Die Täter kommen für mindestens zwei weitere gleich gelagerte Taten in Mannheim und im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim in Frage.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin