Mittwoch, 27. Mai 2020

Brennende Autos in Essingen – Brandursache unklar

25. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Das blieb vom Mercedes übrig…

Essingen – Durch einen lauten Knall wurden Anwohner der Dahlbergstraße in ihrer Nachtruhe kurz nach Mitternacht gestört.

Der Knall wurde ausgelöst durch einen brennenden Mercedes 220 CDI, der am Vortag in der Straße abgestellt wurde (siehe Bild).

Bevor die Feuerwehren aus Offenbach und Essingen am Brandort eintrafen, griff das Feuer auf einen davor geparkten VW Polo über und setzte auch dieses Auto im Heckbereich in Brand.

An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf 35.000 bis 40.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin