Samstag, 15. Mai 2021

Bellheim: Drogendealer festgenommen

27. März 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Marihuana.
Symbilbild: dts nachrichtenagentur

Bellheim – Nach mehrmonatigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und dem Landauer Rauschgiftkommissariat ist es am 26. März gelungen, zwei Männer aus dem Landkreis Germersheim dingfest zu machen. 

Die 36 und 40 Jahre alten Männer wurden auf dem Rückweg von einer Drogenbeschaffungsfahrt aus den Niederlanden von einer Spezialeinheit der Polizei festgenommen.

Im Auto fanden die Beamten 490 Gramm Heroin und 100 Gramm Kokain, sowie 500 Gramm Streckmittel. Die Kripo geht davon aus, dass die Drogen für den Verkauf im süd- und vorderpfälzischen Bereich bestimmt waren. Eine geringe Menge an aufgefundenem Heroin soll als Lohn für den 40-jährigen Fahrer bestimmt gewesen sein.

Die beiden Beschuldigten wurden gestern dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Landau vorgeführt.

Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen den 36-jährigen Haupttäter Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge.

Der Beschuldigte kam in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl gegen den 40-jährigen Fahrer, dem Beihilfe vorgeworfen wird, wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Die weiteren Ermittlungen erstrecken sich auch darauf, ob noch andere Beschaffungsfahrten in der Vergangenheit durchgeführt wurden. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin