Bad Dürkheim: Rauch und Funken aus Stromkasten im Salinarium – Bad evakuiert

16. Dezember 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild Pfalz-Express

Bad Dürkheim – Am Samstagabend kam es im Bad Dürkheimer Schwimmbad Salinarium zu einer Funken- und Rauchentwicklung und zu einem Stromausfall.

Der Schaden entstand an einem größeren Stromverteilerkasten bzw. Trafohäuschen an der Rückseite des Gebäudes. Daher wurden aus der Schwimmhalle etwa 70 Personen und aus der Sauna 30 Personen umgehend durch das umsichtigt agierende Schwimmbad-Personal aus dem Gebäude ins Freie geschickt. Alle Gäste verhielten sich laut Polizei diszipliniert und verließen ohne Panik das Gebäude.

Grund für den Schaden war offenbar ein technischer Defekt, Hinweise auf eine Fremdeinwirkung liegen nicht vor. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Ein Schaden am Gebäude entstand nicht, verletzt wurde niemand.

Die Schwimmhalle musste von der Feuerwehr gelüftet werden, da Rauch über die Lüftungsanlage eingedrungen war. Die Feuerwehr Bad Dürkheim war mit fünf Fahrzeugen und rund 25 Mann im Einsatz. Auch das DRK hatte vier Fahrzeuge vor Ort. Das Salinarium konnte trotz allem am Sonntag (16. Dezember) wieder geöffnet werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin