Montag, 21. Oktober 2019

Auftakt zur Präsidentschaftswahl in Frankreich

23. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Heute starten in Frankreich die Präsidentschaftswahlen. Foto: dts nachrichtenagentur

Heute starten in Frankreich die Präsidentschaftswahlen.
Foto: dts nachrichtenagentur

Paris – In Frankreich findet heute die erste Runde der Präsidentschaftswahlen statt. Es wird erwartet, dass keiner der elf Kandidaten eine absolute Mehrheit der Stimmen erringt.

Die beiden Kandidaten, die die meisten Stimmen auf sich vereinen konnten, ziehen in eine Stichwahl. Bis zuletzt lagen der unabhängige Kandidat Emmanuel Macron und die rechtspopulistische Marine Le Pen in Umfragen mit 22 bis 24 Prozent der Stimmen in Führung.

Dicht dahinter folgen jedoch der Linkspopulist Jean-Luc Mélenchon und der konservative Republikaner François Fillon mit jeweils knapp unter zwanzig Prozent.

Die Wahl wird von einem massiven Sicherheitsaufgebot begleitet und ist die erste, die unter einem geltenden Ausnahmezustand stattfindet.

50.000 Polizisten und 7.000 Soldaten sollen den Urnengang vor Attentaten abschirmen. Mit ersten Ergebnissen wird gegen 20.00 Uhr gerechnet. Insgesamt sind 47 Millionen Franzosen zur Wahl aufgerufen. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin