Sonntag, 31. Mai 2020

A65 bei Edenkoben: Mysteriöse Beobachtung eines Autofahrers

30. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Die Polizeiinspektion Edenkoben ist auch für einige Autobahnabschnitte zuständig.
Foto: pol edenkoben

A65 bei Edenkoben. Am 29. September gegen 15:27 Uhr meldete ein 46-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Mannheim, dass auf der A65 zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Süd und Edenkoben von einem Feldweg aus ein unbekannter explodierender Gegenstand in Richtung Autobahn geworfen werde.

Der Fahrer habe einen lauten Knall gehört und einen Explosionsblitz gesehen und sich dadurch stark erschrocken. Schnell vor Ort waren die Streifen der Polizei Edenkoben und Neustadt, konnten jedoch auf der Autobahn, wie auch auf den Feldwegen daneben nichts feststellen – weder Personen, noch Fahrzeuge.

Personen, die Angaben zu dieser beinahe mysteriösen Beobachtung machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben (Tel: 06323-9550) in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin