Donnerstag, 17. Oktober 2019

Autobahn bei Edenkoben: Kinder werfen Steine auf die Fahrbahn – Zeugen gesucht

7. April 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Polizeiinspektion Edenkoben
Foto: pol edenkoben

Edenkoben. Am 5. sowie 6. April wurden im Bereich der A65 zwischen Edenkoben und der Anschlussstelle Landau-Nord, in beide Fahrtrichtungen Steinewerfer gemeldet.

In beiden Fällen sollen vermutlich Kinder, von einer Brücke aus kleine Steinchen auf die Fahrbahn geworfen haben. Die Werfer konnten nicht ermittelt werden.

Aufgrund glücklicher Umstände kam es in beiden Fällen nicht zu einem Unfall oder einem schweren Schadensfall. Durch den Schreckmoment und die auf der Autobahn erreichten Geschwindigkeiten kann es durch solche Aktionen schnell zu schwersten Unfällen kommen.

Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin