Dienstag, 06. Dezember 2022

90 neue Azubis und Dual Studierende im Mercedes-Benz Werk Wörth

14. November 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Daimler Truck Personal-Vorstand Jürgen Hartwig begrüßte die neuen Auszubildenden.
Foto: Daimler Truck AG

Wörth – In diesem Jahr sind rund 90 Auszubildende und Dual Studierende ins Berufsleben im Mercedes-Benz Werk Wörth gestartet.

Jürgen Hartwig, als Mitglied des Vorstands der Daimler Truck AG verantwortlich für Personal und Arbeitsdirektor, hat die Nachwuchskräfte am Standort besucht. Die neuen Kollegen hatten die Gelegenheit, Hartwig Fragen zu stellen – zum Unternehmen, seiner Person, seinem persönlichen Werdegang und zu seinen Aufgaben im Vorstand. Zudem zeigten ihm die Nachwuchskräfte bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausbildungswerkstatt an einzelnen Stationen, was sie bisher gelernt haben.

Derzeit machen insgesamt rund 350 junge Menschen am Standort Wörth eine Ausbildung oder ein Duales Studium. Das Mercedes-Benz Werk Wörth bildet in neun Ausbildungsberufen (sechs technische und drei kaufmännische) sowie in sieben Dualen Studiengängen aus.

Angeboten werden die Berufsausbildungen zur/zum Elektroniker/in für Automatisierungstechnik, Fachkraft für Lagerlogistik, Fertigungsmechaniker/in, Industriemechaniker/in, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Kaufmann/Kauffrau für Digitalisierungstechnik, Kraftfahrzeugmechatroniker/in für Nutzfahrzeugtechnik, Kraftfahrzeugmechatroniker/in für System- und Hochvolttechnik sowie Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik.

Dazu kommen die Dualen Studiengänge Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre – Digital Businessmanagement, Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre – Industrie, Bachelor of Engineering Elektrotechnik, Bachelor of Engineering Maschinenbau, Bachelor of Engineering Mechatronik, Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen und Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik.

Daimler Truck bietet darüber hinaus eine große Anzahl an Schülerpraktika für Schüler und Praktikumsplätze oder Abschlussarbeiten für Studierende an.

Während der neue Jahrgang gerade erst die Ausbildung begonnen hat, ist der Bewerbungsprozess für das Jahr 2023 bereits in vollem Gang: Interessierte Schüler können sich unter www.daimlertruck.com/karriere/schueler/ informieren und bewerben.

Daimler Truck begrüße ausdrücklich Bewerbungen von Jugendlichen mit Behinderung, hieß es. Das Unternehmen verstehe Vielfalt als Chance und setze bewusst auf die Unterschiedlichkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Über das Mercedes-Benz Werk Wörth

Das größte Lkw-Montagewerk von Mercedes-Benz Trucks in Wörth am Rhein wurde 1963 gegründet und produziert die Mercedes-Benz Lkw Arocs, Atego – und seit bereits mehr als 20 Jahren den weltweit erfolgreichsten Schwer-Lkw Actros. Auch die Mercedes-Benz Special Trucks Econic, Unimog und Zetros werden hier gebaut. 2021 startete die Serienproduktion des batterieelektrisch angetriebenen Mercedes-Benz eActros, 2022 folgte bereits der zweite Elektro-Serien-Lkw Mercedes-Benz eEconic. Kunden in über 150 Ländern schätzen die „Quality made in Wörth“.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen