Mille Miglia: Mercedes-Benz ist automobiler Hauptsponsor

3. Mai 2013 | Kategorie: Panorama

 

Mille Miglia 2012: Mercedes-Benz 300 SLR (W 196 S, 1955), am Steuer: Jochen Mass. Foto: Mercedes-Benz

Stuttgart/Brescia – Mercedes-Benz ist alleiniger automobiler Hauptsponsor der Mille Miglia. Eine entsprechende Vereinbarung mit der Zielsetzung einer langfristigen Zusammenarbeit wurde jetzt zwischen Mercedes-Benz Classic und der 1000 Miglia S.R.L in Brescia (Italien) geschlossen. Die Oldtimerfahrt startet am 16. Mai.

Mercedes-Benz Classic geht in diesem Jahr mit zahlreichen Fahrzeugen und insgesamt fünf prominenten Rennfahrern an den Start. Als weiterer Markenbotschafter wird Marcel Tiemann für Mercedes-Benz Classic bei der Mille Miglia mit dabei sein – neben den ehemaligen Formel-1-Piloten David Coulthard, Jochen Mass und Karl Wendlinger sowie Bernd Mayländer, dem aktuellen Fahrer des Official F1™ Safety Car.

Heute wird die Mille Miglia als Zuverlässigkeitsfahrt ausgetragen, vom norditalienischen Brescia nach Rom und zurück. Auf den 1.000 Meilen, rund 1.600 Kilometern, erwarten anspruchsvolle Wertungsprüfungen die Teilnehmer und ihre klassischen Fahrzeuge. Das Reglement erlaubt ausschließlich Fahrzeugtypen, die bereits bei der Originalauflage des Straßenrennens (1927 bis 1957) am Start waren. Mercedes-Benz Classic berichtet mit tagesaktuellen Filmbeiträgen auf der eigenen Internetseite (www.mercedes-benz-classic.com) und auf Facebook von der Mille Miglia. Jeweils ungefähr sechs Stunden nach Etappenende wird der aktuelle Beitrag mit der Zusammenfassung des Tages veröffentlicht. So können User weltweit ganz nah am Geschehen sein und das Flair der Mille Miglia erleben.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen