Donnerstag, 21. Oktober 2021

86-jähriger Landauer stirbt nach mutmaßlicher Enkel-Attacke

20. September 2017 | Kategorie: Landau
Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung.de

Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung.de

Landau – Der 86-jährige Landauer, am 9. September vermutlich von seinem Enkel angegriffen wurde, ist im Krankenhaus gestorben.

Zur Klärung der genauen Todesursache wurde eine Obduktion angeordnet. Gegen den 21-jährigen Enkel besteht weiterhin ein Unterbringungsbefehl wegen versuchten Mordes. Nach früheren Angaben der Polizei ist er möglicherweise vermindert schuldfähig.

Der mutmaßliche Täter schweigt bislang zu den Vorwürfen. Er hatte am Tattag selbst die Polizei gerufen und berichtet, sein Großvater liege tot in der Wohnung. Der Notarzt konnte den 86-Jährigen zunächst wiederbeleben. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin