Mittwoch, 20. September 2017

Wegen drittem Hilfspaket an Griechenland: Bosbach tritt als Vorsitzender des Innenausschusses zurück

23. Juli 2015 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Wolfgang Bosbach steht zu seiner Ankündigung.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach tritt als Vorsitzender des Bundestags-Innenausschusses zurück. Das wurde am Donnerstag (23. Juli)  nach Gesprächen in seinem Kreisverband in Bergisch Gladbach bekannt.

Bosbach hatte in der Vergangenheit mehrfach angekündigt, bei erneuten Abstimmungen über weitere Hilfspakete für Griechenland persönliche Konsequenzen ziehen zu wollen.

„Es ist zwar eine ganz persönliche Entscheidung, aber sie betrifft auch die gesamte Kreispartei und vor allem jene Wähler, die mir bei sechs Wahlen ihr Vertrauen geschenkt haben“, sagte der Innenpolitiker bereits vor der Entscheidung. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Wegen drittem Hilfspaket an Griechenland: Bosbach tritt als Vorsitzender des Innenausschusses zurück"

  1. Ano sagt:

    Ich finde,dass die ganze Politikerrige aus gewechselt werden muss!Ich denke,kein Politiker nimmt den Wähler gar nicht mehr war.Es müsste sofort neue Wahlen geben,und es müssten alle Politiker aus gewechselt werden.Wenn ich so die 11Jahre von unsere BK Merkel nehme Sie hat bis jetzt nichts erreicht,hat nur unsere Steuergelder verschwendet,Flüchtlinge Griechenland usw

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin