Mittwoch, 08. Juli 2020

Bosbach: Spuren aus Berliner Terror-Lkw noch nicht aufgeklärt

22. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Wolfgang Bosbach. Foto: dts nachrichtenagentur

Wolfgang Bosbach.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Nach Aussagen des CDU-Innenpolitikers Wolfgang Bosbach sind die Spuren aus dem Berliner Terror-Lkw noch nicht aufgeklärt.

Dazu gehörten unter anderem DNA-Spuren, sagte Bosbach, der auch Mitglied des Bundestags-Innenausschusses ist, im ZDF-„Morgenmagazin“.

Zu dem Tatverdächtigen Anis Amri sagte Bosbach, dass dieser mit hoher Wahrscheinlichkeit „der Täter sein könnte“. Neben den gefundenen Ausweisdokumenten spreche auch die Vorgeschichte des Tunesiers dafür.

Außerdem forderte der CDU-Politiker Konsequenzen für die Asylpolitik aus der Tat: Bestehendes Recht müsse konsequent angewendet werden. Außerdem sollten die Maghreb-Staate als sichere Herkunftsstaaten deklariert werden.

Unterdessen läuft die europaweite Fahndung nach dem 24-jährigen Anis Amri auf Hochtouren. Er ist „dringend tatverdächtig“, den Lkw gefahren zu haben, der am Montagabend auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz in eine Menschenmenge gerast war. Bei dem Anschlag kamen zwölf Menschen ums Leben, viele weitere wurden verletzt. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin