Samstag, 18. November 2017

Rohrbach: Auto-Einbrecher unterwegs – Scheiben nach unten gedrückt

7. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Symbolbild polizei-beratung.de

Symbolbild polizei-beratung.de

Rohrbach  – Am Donnerstagnachmittag klingelte ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann an einem Haus in der Jahnstraße und bat den Hausbewohner um Geld.

Der Mann blieb dann noch eine Weile auf dem Grundstück und schaute auch ins Auto des Eigentümers. Kurz darauf ging der Bewohner zu seinem Fahrzeug und musste feststellen, dass die Fahrerscheibe nach unten gedrückt war.

Es fehlten ein Navigationsgerät und eine Kamera. Der Hauseigentümer suchte mit seinem Auto das Wohngebiet ab und traf den Mann schließlich in einer Seitenstraße an. Die entwendeten Gegenstände hatte er aber nicht dabei.

Der Verdächtige, laut Polizei ein Mann mit dunkler Hautfarbe, habe wohl noch weitere Grundstücke im Dorf betreten. In der folgenden Nacht wurde kurz vor 3.30 Uhr aus einem abgestellten PKW in der Siedlerstraße die Beifahrerscheibe heruntergedrückt und aus dem Fahrzeug eine SD-Karte entwendet.

Wer Hinweise auf die Person oder ein dazugehöriges Fahrzeug oder andere verdächtige Personen in diesem Zusammenhang beobachtet hat, kann sich bei der Polizei Landau melden.

Kontakt: Telefon: 06341-287-0

www.polizei.rlp.de/pd.landau

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin