Sonntag, 16. Februar 2020

In den Straßen von Germersheim: Berühmtes Rap-Duo „Down Low“ produziert Video für neues Album

27. August 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional, Regional

 

Beim Video-Dreh von Down Low in Germersheim ging es manchmal ordentlich „zur Sache“.
Fotos: v. privat

Germersheim – Ihren größten Hit kennt fast jeder: Mit der Coverversion des Hooters-Songs “Johnny B.” erhielten Down Low 1998 ihre erste Goldene-Platte und schafften es in die Top-Ten der deutschen Charts.

Das Duo Down Low mit Joe Thompson (Rapper) und Michael Dalien (Sänger) gilt als Mitbegründer des europäischen Hip-Hop. Mit Songs wie “Once Upon A Time” oder „Moonlight“ knüpfte die Band in ihre Erfolge an – und erhielt den Award für 1 Million verkaufte Singles.

Nun drehten Down Low Filmsequenzen für ihren neuen Song „Keep On Keeping On“ an verschiedenen Plätzen in Germersheim. Im Dojo des Aiki-Dan-Do Vereins entstanden die ersten Szenen. Dabei handelt es sich um Ausschnitte vom Stock-, Schwert- und Aikido-Training. Zwei Tage später folgten die Aufnahmen von Meditation und Kendo.

Am darauffolgenden Sonntag waren nach sechs Stunden Dreh die Bilder für Selbstverteidigung und den Refrain im Kasten. Als Kulisse hierzu dienten das Nelson-Pub und der Außenbereich vor dem Eiscafé Bertolini. Allerdings wurden aufgrund des einsetzenden Regens vier Szenenteile nicht abgeschlossen und müssen nachgeholt werden.

Akteure und Statisten waren überwiegend Mitglieder des Aiki-Dan-Do Clubs und Mitarbeiter vom Eiscafé Bertolini.  „Die Teilnahme am Dreh hat sehr viel Spaß gemacht. Allerdings hätte wir nicht gedacht, dass man für die paar Minuten Video so viele Stunden an Filmmaterial benötigt“, berichteten die Teilnehmer.

Mike Dalien (Mitte) und Joe Thompson (rechts) mit Kameraleuten und Regisseur beim Dreh.

„Dieser Song wird als Teaser für unser nächstes Album „The Way Of The Ronin Samurai“ fungieren, das 2014 veröffentlicht wird.“, verrät Joe Thompson. Die Vorbereitungen laufen wie geplant. „Keep on Keeping on” ist eine Single-Veröffentlichung und der Titelsong für die neue Samurai-Show. Der Song wurde von der Band des Duos, „Shebeen“ aus Mannheim, produziert und abgemischt.
Thompson und Dalien wurden beim Schreiben von Aikido-Meister Daniel inspiriert.
Die Videoaufnahmen sollten bis zum 14. September abgeschlossen sein. Die Veröffentlichung ist Ende 2013/Anfang 2014 geplant. (red)

Information

Joe Thompson und Mike Dalien, die selbst intensiv im Aiki-Dan-Do trainieren, beschreiben ihre Motivation zum neuen Album so: „Wir möchten damit Frauen, Kinder und eher schwache Menschen ansprechen, damit sie zur ihrem Schutz in einer immer gewaltvolleren Welt lernen, sich selbst zu verteidigen und gleichzeitig Stolz und Selbstachtung in den Lehren der Samurai finden.
Michael und ich möchten unsere Fans wissen lassen, dass in der Stärke der Samurai Vertrauen und Wohlbefinden liegen. Aber auch Meditation, um mit Stress und Depression fertig zu werden.
„Keep on Keeping on“ ist unsere Art, allen zuzurufen, aufzuwachen und körperlich und geistig für sich selbst einzustehen.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin