Mittwoch, 22. November 2017

3. Mai in Herxheim: Forum „SÜW 4.0: Was bringt die digitale Zukunft?“ mit SPD-Landratskandidat Torsten Blank

1. Mai 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional
SPD-Landratskandidat Torsten Blank. Foto: Pfalz-Express

SPD-Landratskandidat Torsten Blank.
Foto: Pfalz-Express

Herxheim – Warum ist der Breitbandausbau so wichtig für die Fortentwicklung unserer Gemeinden?

Auf den Ausbau des schnellen Internets folgt ist die „Digitalisierung unserer Gesellschaft“ als globaler Megatrend, der in den nächsten Jahren nahezu alle Bereiche unseres Lebens beeinflussen wird.

Im Fokus stehen dabei die öffentlichen Infrastrukturen, Bildung, Energie, Gesundheit, Verkehr und Verwaltung. Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zur Landratswahl an der Südlichen Weinstraße lädt Torsten Blank zu einem öffentlichen Forum ein, bei dem hochrangige Experten einen Blick in die digitale Zukunft werden.

Als Gäste begrüßt Torsten Blank den Leiter des Fraunhoferinstitut Kaiserslautern Prof. Dr. Dr. Dieter Rombach, den Vorstand der Pfalzwerke AG René Chassein und den Leiter der Digitalen Modellregion Rhein-Neckar Marco Brunzel.

„Mir ist es wichtig, mit diesem Forum aufzuzeigen, wo in der Zukunft die Handlungsfelder für die kommunale Daseinsvorsorge liegen und wo wir als Kommunalpolitik gefordert sind“, so Blank, der sich auf eine rege Diskussion mit den Gästen freue.

Digital-Forum „SÜW 4.0“, am Mittwoch, 3. Mai, Herxheim, Festhalle statt. Beginn 19 Uhr, Eintritt frei

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin