Sonntag, 22. September 2019

Zombie-Filme: US-Regisseur George A. Romero gestorben

17. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Panorama
Symbolbild Pixabay/CC0 Public Domain

Symbolbild Pixabay/CC0 Public Domain

Los Angeles  – Der US-Regisseur George A. Romero ist tot. Er sei am Sonntag im Alter von 77 Jahren „friedlich im Schlaf gestorben“, teilte Romeros Manager Chris Roe mit.

Der Regisseur und Drehbuchautor litt an Lungenkrebs.

Romero gilt als Mitbegründer des modernen Horrorfilms und als Vater der Zombiefilme. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen „Die Nacht der lebenden Toten“, „Crazies“ und „Zombie“.

Viele von Romeros Werken haben Kultstatus erreicht. Sein letzter Film war „Survival of the Dead“ aus dem Jahr 2009. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin